ZU DEN KURSEN!

- Aufstellen von Maschinen und Fertigungssystemen hinsichtlich ihrer Inbetriebnahme

Kursangebot | | Aufstellen von Maschinen und Fertigungssystemen hinsichtlich ihrer Inbetriebnahme

Aufstellen von Maschinen und Fertigungssystemen hinsichtlich ihrer Inbetriebnahme

Das Thema wird ausführlich unter 1.5, Aufstellen und Inbetriebnehmen von Anlagen und Einrichtungen behandelt. Zur Wiederholung: Die zentralen Aspekte sind:

  • Gesetze, Verordnungen und Vorschriften bei der Aufstellung und Inbetriebnahme beachten

  • Herstellen geeigneter Bedingungen im Vorfeld der Aufstellung und Inbetriebnahme

  • Erfordernisse bei der Gestaltung der Umgebungsverhältnisse berücksichtigen (z. B. Lärmschutz, Dimensionierung und Beschaffenheit des Fundaments)

  • Arbeiten vor und während der Montage planen und ausführen

  • Informationen des Herstellers zur Inbetriebnahme und Abnahme beachten (CE-Kennzeichnung, Betriebsanleitung)

  • Bedeutung der CE-Kennzeichnung und der Konformitätserklärung kennen

  • Abnahme der Maschine durchführen:

    • Probeläufe mit Werkstück

    • Überprüfen der funktionalen Zusammenhänge

    • Ermittlung von Schwachstellen.

Dabei sind Aspekte der Arbeitssicherheit, des Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutzes sowie des Personaleinsatzes und der Personalschulung zu berücksichtigen (vgl. A 4.5.6, 6.1.1/6.4.2, 7.2.1, 8.).