ZU DEN KURSEN!

- Fehlerursachenanalyse, Fehlervermeidung und Fehlerkorrektur steuern

Kursangebot | | Fehlerursachenanalyse, Fehlervermeidung und Fehlerkorrektur steuern

Fehlerursachenanalyse, Fehlervermeidung und Fehlerkorrektur steuern

01. In welchem Bereich des Produktlebenszyklus entstehen die Fehler eines Produktes?

Circa 80 % der Fehler werden bei der Definition des Produktes, seiner Entwicklung, und der Planung der Produktion gemacht, die restlichen 20 % entstehen im Bereich der Fertigung, Prüfung und im Einsatz des Produktes.

Umgekehrt werden ca. 80 % der Fehler während der Fertigung, Prüfung und im Einsatz behoben jedoch nur 20 % während der Definition, Entwicklung und Planung.