Kursangebot | | Ziele der Personalentwicklung hinsichtlich der Unternehmensziele

Ziele der Personalentwicklung hinsichtlich der Unternehmensziele

01. Welche Ziele verfolgt die Personalentwicklung?

Personalentwicklung ist der Prozess der Förderung, Bildung und Unterstützung der Mitarbeiter zur Erreichung der Organisationsziele.

Sie setzt in der Phase der ersten Kontaktaufnahme im Rekrutierungsprozess ein und endet mit dem Ausscheiden des Individuums aus der Organisation.“Quelle: Krämer 2007

„Zielsetzung der Personalentwicklung ist es, zwischen den Zielen des Unternehmens und den Bedürfnissen des Mitarbeiters zu vermitteln. Dies geschieht in Form ausgehandelter Kompromisse.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Realisierung von Personalentwicklungsmaßnahmen ist, dass unterschiedliche Zielkategorien der Personalentwicklung klar getrennt werden sowie Klarheit bei den Beteiligten über die zu erreichenden Zielsetzungen besteht.

Die organisationsbezogene Zielsetzung der Personalentwicklung besteht darin, durch Vermittlung entsprechender Qualifikationen Bedarfslücken zu decken und den bestmöglichen Einsatz der Mitarbeiter im Unternehmen sicherzustellen. Aus der Konzeption der Lernenden Organisation leitet sich darüber hinaus die Zielsetzung ab, neue Problemlösungs- und Handlungskompetenzen zu schaffen, indem die organisationale Wissensbasis entsprechend verändert wird. Die Wissensbasis umfasst dabei sämtliche Wissensbestandteile, über die die Organisation zur Lösung ihrer vielfältigen Aufgaben verfügt. Hierbei handelt es sich sowohl um individuelle als auch um kollektive Wissensbestandteile (z. B. Fähigkeiten, Fertigkeiten, Erfahrungen, Routinen, Werthaltungen). Die Mitarbeiter erhalten damit die Möglichkeit, kontinuierlich zu lernen, um dazu beizutragen, dass die Unternehmung sich laufend selbst transformiert.

Unter den individuellen Mitarbeiterzielen werden die Erwartungen, Interessen und Forderungen, die der einzelne Mitarbeiter im Hinblick auf das Personalentwicklungssystem einer Organisation anstrebt, zusammengefasst. Aus Mitarbeitersicht soll die Personalentwicklung dazu beitragen, die Erwartungen und Bedürfnisse hinsichtlich der Möglichkeiten auf Entfaltung der eigenen Persönlichkeit und der beruflichen Weiterentwicklung zu befriedigen.“Quelle: http://www.teialehrbuch.de/Kostenlose-Kurse/Personalmangement/32473-Ziele-der-Personalentwicklung.html

02. Welche Aufgabe hat die Personalstrukturanalyse innerhalb der Personalentwicklung?

Die im Rahmen der Personalstrukturanalyse erhobenen Daten sollen sowohl quantitative als auch qualitative Aussagen ermöglichen. Ausgangsbasis sind bestimmte Altersklassen, die differenziert nach Alter, Geschlecht, Migrationshintergrund und Arbeitszeitvolumen in Beziehung gesetzt werden zu Organisationseinheiten, aktuellen und zukünftigen Aufgabenfeldern, Berufsgruppen, beruflichen Abschlüssen und Qualifikationen sowie Hierarchieebenen.

imported

03. Was versteht man unter Kompetenzmanagement?

Kompetenzmanagement geht als Kernaufgabe wissensorientierter Unternehmensführung über das traditionelle Verständnis von Aus- und Weiterbildung hinaus, indem Lernen, Selbstorganisation, Nutzung und Vermarktung der Kompetenzen integriert werden. Kompetenzmanagement hat die Aufgabe, Kompetenzen zu beschreiben, transparent zu machen sowie den Transfer, die Nutzung und Entwicklung der Kompetenzen, orientiert an den persönlichen Zielen des Mitarbeiters sowie den Zielen der Unternehmung, sicherzustellen.

Dieses Konzept verbindet die Ebene des Mitarbeiters mit der des Unternehmens. Es umfasst alle Maßnahmen, Methoden und Werkzeuge zur anwendungsorientierten und unternehmensindividuellen Identifikation, dem Transfer sowie der Entwicklung von Mitarbeiterkompetenzen, mit dem Ziel, nachhaltig die wirtschaftliche Handlungskraft der gesamten Organisation zu erhöhen.