Kursangebot | | Dienstleistungen

Dienstleistungen

01. Wie wird der Begriff Dienstleistung definiert?

Eine Dienstleistung ist als ein immaterielles Gut anzusehen, in dessen Mittelpunkt eine Leistung steht, welche von einer natürlichen oder juristischen Person zur Bedarfsdeckung erbracht wird. Damit ist eine Dienstleistung abzugrenzen von der „Ware“, bei der die Produktion beziehungsweise der materielle Wert eines Guts im Vordergrund steht.

Typisch für Dienstleistungen ist, dass Produktion und Verbrauch zeitlich zusammenfallen. Das Spektrum an Dienstleistungen ist groß: Taxifahrten, Friseurbesuche, Hilfe im Haushalt, gewerblicher Winterdienst etc. zählen alle als derartige immaterielle Güter.

02. Welche Arten der Dienstleistungen lassen sich unterscheiden?

Dienstleistungen können in vier verschiedene Arten unterteilt werden:

  • originäre Dienstleistungen

  • personenbezogene Dienstleistungen

  • produktbegleitende Dienstleitungen

  • sachbezogene Dienstleistungen.

03. Welche Besonderheiten weisen Dienstleistungen auf?

„Besonderheiten im Dienstleistungsmarketing ergeben sich aus den spezifischen Merkmalen von Dienstleistungen:

  • Immaterialität

  • Nichtlagerfähigkeit und

  • Kundenbeteiligung bei der Erstellung.

Vor allem die Nichtlagerfähigkeit und die enge Einbindung des Kunden stellen die zentralen Probleme des Dienstleistungsmarketings dar. Diese erzeugen vor allem durch die Bereithaltung hoher personeller Kapazitäten für Spitzenbelastungen große Kosten, die bei Nichtbeanspruchung dieser Ressourcen unwiederbringlich verloren gehen.“Quelle: http://www.wirtschaftslexikon24.com/d/dienstleistungsmarketing