ZU DEN KURSEN!

- Spezifische Erscheinungsformen

Kursangebot | | Spezifische Erscheinungsformen

Spezifische Erscheinungsformen

01. Wie sehen spezifische Erscheinungsformen aus?

Innerhalb des Gesundheitsbereichs, der sich zunehmend marktwirtschaftlich und kundenorientiert entwickelt, wird das Marketing ein zunehmend wichtigeres Managementkonzept zur Gestaltung und Steuerung der Marktbeziehungen. Auch aufgrund der ständigen Änderungen im Bereich des Gesundheitswesens sehen Dienstleister, wie bspw. Krankenhäuser, Zuweiser, Rehakliniken einem immer stärker werdenden Wettbewerb entgegen. Um hier zu bestehen und die eigene Existenz zu sichern, bedarf es der Entwicklung und Umsetzung einer erfolgreichen Marketingkonzeption.

Dabei ist das Gesundheitsmarketing ein Managementkonzept zur Planung, Koordination und Kontrolle der marktbezogenen Aktivitäten. Es wendet erprobte Marketingtechniken in Form einer ganzheitlichen Betrachtung auf das Gesundheitswesen an. In der Medizin steht der Patient als Mitproduzent der medizinischen Leistungen im Mittelpunkt der Austauschbeziehungen. Aufgabe des Marketing ist es daher, die Qualität der Leistungen auf die Bedürfnisse, Erwartungen und Ansprüche der Kunden bzw. Patienten auszurichten. Somit müssen die Gesundheitsanbieter die besonderen Erwartungen, Interessen und Einstellungen der Beteiligten berücksichtigen und die Kontakte zu den Partnern aktiv und bewusst gestalten. Alle Themen, die sich auf das Gut Gesundheit beziehen, finden in der Öffentlichkeit eine hohe Beachtung. Zwar ist Gesundheit ein persönliches Gut, allerdings liegt es nicht nur in individueller, sondern auch in gesellschaftlicher Verantwortung. Das gesundheitliche Versorgungssystem wird von sozialen und ethischen Grundsätzen bestimmt.“Quelle: ,,Strategische Marketing - Maßnahmen in der Gesundheitswirtschaft mit Orientierung am Patienten“, Robert Renner

Wie bereits zuvor behandelt, darf man auch nicht vergessen, dass Marketing im Gesundheitswesen auch weiterhin bestimmten Einschränkungen unterliegt. HWG und MBO-Ä beschränken einige Maßnahmen aus dem Marketing.

Trotzdem wird das Marketing einen immer größeren Stellenwert innerhalb des Sozial- und Gesundheitswesen einnehmen. Das letzte Jahrzehnt hat für alle Krankenhäuser und Arztpraxen weitreichende demografische, strukturelle und finanzielle Veränderungen mit sich gebracht. Krankenhäuser und Arztpraxen werden sich zukünftig im Wettbewerb um die Gunst der Patienten behaupten müssen. Ein professionelles und effizientes Marketing ist dabei unverzichtbar.