ZU DEN KURSEN!

Konzernabschluss nach IFRS - Vollkonsolidierung

Kursangebot | Konzernabschluss nach IFRS | Vollkonsolidierung

Konzernabschluss nach IFRS

Vollkonsolidierung

Die Kapitalkonsolidierung funktioniert nach folgenden Methoden:

  • Vollkonsolidierung

    • bei Tochterunternehmen

    • Neubewertungsmethode

  • Quotenkonsolidierung

    • bei Gemeinschaftsunternehmen

  • Equity-Methode

    • bei assoziierten Unternehmen.

Die Vollkonsolidierung funktioniert wiederum nach der Neubewertungsmethode. Dies ist jener Betrag, der dem tatsächlichen Wert der in den Konzernabschluss aufzunehmenden Posten der Tochterunternehmung entspricht (= Buchwerte + stille Reserven).

Methode

Hier klicken zum Ausklappen Die Idee ist, dass man so tut, als würde die Mutter nicht nur die Anteile am Kapital, sondern vor allem die Vermögenswerte und Schulden erwerben. Deswegen sollen die Anschaffungswerte statt der Buchwerte in der Bilanz der Tochter übernommen werden.

Deswegen ist eine Neubewertung erforderlich.

Wir besprechen die Methode in unterschiedlichen Fällen:

  • Erstkonsolidierung

  • Folgekonsolidierung

    • ohne Minderheitsgesellschafter

    • mit Minderheitsgesellschaftern