ZU DEN KURSEN!

Kosten- und Erlösrechnung - Zuschlagskalkulation - Lösung

Kursangebot | Kosten- und Erlösrechnung | Zuschlagskalkulation - Lösung

Kosten- und Erlösrechnung

Zuschlagskalkulation - Lösung

Bei dem gesuchten Verfahren handelt es sich um eine differenzierende Zuschlagskalkulation.

Expertentipp

Hier klicken zum AusklappenEntscheidend bei der differenzierenden Zuschlagskalkulation ist, dass
- die Material- und Fertigungsgemeinkosten nach Maßgabe der produzierten Menge, aber
- die Verwaltungs- und Vertriebsgemeinkosten nach Maßgabe der verkauften Menge
zugeschlagen werden.

Berechnung

Man rechnet daher
$$\ ZS_{MK}= {Materialgemeinkosten \over alle\ Materialeinzelkosten} $$ $$\ = {6.210\ € \over 15.000\ € + 12.000\ €} $$ $$\ = 23\ \% $$ als Zuschlagssatz der Materialgemeinkosten sowie
$$\ ZS_{FK} = {Fertigungsgemeinkosten \over alle\ Fertigungseinzelkosten} $$ $$\ = {46.000\ € \over 20.000\ € + 10.000\ €} $$ $$\ = 153,33\ \% $$ für die Fertigungsgemeinkosten.

Kosten in €
A B
Materialeinzelkosten15.00012.000
Materialgemeinkosten (= 0,23 · MEK)3.4502.760
Fertigungseinzelkosten20.00010.000
Fertigungsgemeinkosten (= 1,533 · FEK)30.666,6715.333,33
Herstellkosten pro Sorte69.116,6740.093,33
Herstellkosten pro Stück69,1220,05

Tab. 91: Differenzierende Zuschlagskalkulation.

Zuschlagssatz der Verwaltungskosten

Der Zuschlagssatz der Verwaltungskosten hingegen bezieht im Nenner lediglich die abgesetzten Mengeneinheiten ein, nicht die hergestellten:
$$\ ZS_{Verwaltung}= {Verwaltungskosten \over alle\ Herstellkosten\ verkaufte\ ME} $$
$$\ = {23.000\ € \over 69,12\ € \cdot 1.000 + 20,05\ € \cdot 1.800} $$ $$\ = {23.000\ € \over 105.210\ €} $$ $$\ = 21,86\ \% $$

Daher rechnet man:

Kosten in €
A B
Herstellkosten pro Sorte69.116,6740.093,33
Verwaltungskosten15.108,908.764,40
= Selbstkosten84.225,5748.857,73

Tab. 92: Differenzierende Zuschlagskalkulation.

Berechnung der Stückselbstkosten

Die Stückselbstkosten erhält man, indem man die
- Herstellkosten durch die produzierte Menge dividiert und die
- Verwaltungskosten durch die abgesetzte Menge.

Konkret heißt dies also:

Kosten in €
A B
Herstellkosten pro Stück$ \frac{69.116,67}{1.000} $$ \frac{40.093,33}{2.000} $
$ = 69,12 $$ = 20,05 $
Verwaltungskosten pro Stück$ \frac{15.108,90}{1.000} $$ \frac{8.764,40}{1.800} $
$ = 15,11 $$ = 4,87 $
Selbstkosten pro Stück$ 69,12 + 15,11 = 84,23 $$ 20,05 + 4,87 = 24,92 $

Tab. 93: Stückselbstkosten.