ZU DEN KURSEN!

- Anwendung der numerischen Steuerungstechnik beim Einsatz von Werkzeugmaschinen, bei der Programmierung und Organisation des Fertigungsprozesses unter Nutzung von Informationen aus rechnergestützten Systemen

Kursangebot | | Anwendung der numerischen Steuerungstechnik beim Einsatz von Werkzeugmaschinen, bei der Programmierung und Organisation des Fertigungsprozesses unter Nutzung von Informationen aus rechnergestützten Systemen

Anwendung der numerischen Steuerungstechnik beim Einsatz von Werkzeugmaschinen, bei der Programmierung und Organisation des Fertigungsprozesses unter Nutzung von Informationen aus rechnergestützten Systemen

Einführung

Von den produzierenden Unternehmen wird heute zunehmend gefordert, ihre Produkte in immer kürzerer Zeit bei sinkenden Preisen in höherer Qualität auf den Markt zu bringen. Der steigende Anspruch nach Kundenorientierung führt aufgrund einer höheren Variantenanzahl fertigungstechnisch zu einer größeren Stückzahlflexibilität. Gerade bei kleinen Losgrößen entscheiden Schnelligkeit, Qualität und Kosten über den Erfolg des Unternehmens.

Von diesen Entwicklungen sind gleichermaßen die Großindustrie wie auch mittelständische Unternehmen und Kleinbetriebe betroffen. Im Bereich der Fertigung führt dies zu einer Optimierung der Maschinentechnologie. Dabei spielt der Einsatz der numerischen Steuerungstechnik (NC-Technik, numerical control) eine besondere Rolle. Von zentraler Bedeutung ist nicht nur der Einsatz geeigneter Maschinen, sondern auch die Verwendung optimaler, d. h. möglichst wirtschaftlicher Programmierverfahren zur Erstellung der Maschinensteuerprogramme und ihre Einbindung in das betriebliche Umfeld.