Jetzt neu: Steuerrecht online lernen auf steuerkurse.de!

Investitionsrechnung

  1. Steuern in der Investitionsrechnung
    Steuern in der Investitionsrechnung > Einführung > Steuern in der Investitionsrechnung
    ... zulässigen Verfahren kennenlernen:lineare Abschreibunggeometrisch-degressive Abschreibung(inkl. Wechsel zur linearen Abschreibung, wenn die ersten die geometrisch- degressiven Abschreibungsbeträge kleiner sind, als die Linearen)steuerlichen Sonderabschreibungen betrachtenBerechnung des Kalkulationszins nach SteuernDie Zahlungen nach Steuern werden i.A. mit dem so genannten Kalkulationszins nach Steuern is abgezinst.Dieser errechnet sich als:Kalkulationszins nach Steuern:$\ i_s ...
  2. Steuern in der Investitionsrechnung - Beispiel und Berechnung
    Steuern in der Investitionsrechnung > Modelle zur Berücksichtigung von Steuern > Steuern in der Investitionsrechnung - Beispiel und Berechnung
    ... unterstellen eine lineare Abschreibung der Anschaffungskosten von 1.000 €. Der Grenzsteuersatz sei s = 50 %, der Kalkulationszins (vor Steuern) liegt bei i = 15%Berechnedie steuerlichen Bemessungsgrundlagen Btdie Steuerzahlungen Stdie Einzahlungsüberschüsse nach Steuern EZÜden Kapitalwert nach Steuern CSt0. BerechnungDie Abschreibungen ist ABt = ${3.000€ \over 4}$ = 750 €, denn die Anschaffungsauszahlung, geteilt durch die Nutzungsdauer ...
  3. Steuern in der Investitionsrechnung - Standardmodell
    Steuern in der Investitionsrechnung > Modelle zur Berücksichtigung von Steuern > Steuern in der Investitionsrechnung - Standardmodell
    ... 3.0001.2001.350750900Wir unterstellen eine lineare Abschreibung der Maschine. Der Kalkulationszins vor Steuern sei bei 15%, der Steuersatz bei 50%.Der steuerlich korrigierte Kalkulationszins ist is = i · (1 - s) = 0,15 · (1 – 0,5) = 0,075. Jahr 0 1 2 3 4Et - At- 3.0001.2001.350750900ABt 750750750750Bt = Et – At - ABt- 3.0004506000150St 225300075 EZÜnachST 9751.050750825Berechnung des Kapitalwerts nach SteuernDer Kapitalwert nach Steuern lautet ...
  4. Steuerlich mögliche Abschreibungsverfahren
    Steuern in der Investitionsrechnung > Arten der Abschreibung und der Verlustverrechnung > Steuerlich mögliche Abschreibungsverfahren
    ... steuerlichen Abschreibungen möglich:lineare Abschreibung,Leistungsabschreibung,eventuelle vom Finanzamt bewilligte Sonderabschreibunggeometrisch-degressive Abschreibungenmit maximal dem doppelten des linearen Satzes, höchstens jedoch 20 % des jeweiligen Restbuchwertes,Methodenwechsel von geometrisch-degressiv nach linear.
  5. Steuerliche Auswirkung der Abschreibungsmethode
    Steuern in der Investitionsrechnung > Arten der Abschreibung und der Verlustverrechnung > Steuerliche Auswirkung der Abschreibungsmethode
    ... Regel 20 %) und wechselt in dem Jahr auf die lineare Abschreibung, in dem sie erstmals einen größeren oder gleichen Wert liefert als der geometrisch-degressive Abschreibungsbetrag.Beispiel 47:Die Hardes GmbH möchte sich eine neue Produktionsmaschine im Wert von 2.500€ anschaffen. Die Nutzungsdauer ist mit 10 Jahren angegeben. Beschreibe die Abschreibungsbeträge und die Restbuchwerte bei Abschreibung über zehn Jahre. In welchem Jahr findet der Wechsel auf die lineare ...
Investitionsrechnung
  • 67 Texte mit 92 Bildern
  • 312 Übungsaufgaben
  • und 35 Videos



einmalig 29,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Bilanz nach Steuerrecht

  1. Bilanzierung von Außenanlagen
    Wirtschaftsgut > Immobilien > Bilanzierung von Außenanlagen
    ... ist. Für unbewegliche steht daher nur die lineare Abschreibung zur Verfügung.
  2. Absetzung für Abnutzung - Lineare Abschreibung (AfA)
    Bewertung > Absetzung beweglicher Wirtschaftsgüter > Absetzung für Abnutzung - Lineare Abschreibung (AfA)
    Die lineare Abschreibung (AfA) (§ 7 I 1 EStG) bildet den Normalfall. Hierbei werden die Anschaffungs- oder Herstellungskosten auf die Nutzungsdauer bezogen.Der Steuerpflichtige Franz aus Hamburg kauft sich eine Maschine für 1.000 €. Die Nutzungsdauer beträgt fünf Jahre.Die Auszahlung in Höhe von 1000 € wird auf die Nutzungsdauer verteilt durch die Rechnung Anschaffungskosten/Nutzungsdauer = 1.000 €/5 Jahre = 200 €/Jahr.Abschreibung über die NutzungsdauerBei ...
  3. Absetzung für Abnutzung - Degressive Abschreibung (AfA)
    Bewertung > Absetzung beweglicher Wirtschaftsgüter > Absetzung für Abnutzung - Degressive Abschreibung (AfA)
    ... wird in jenem Jahr gewechselt, in dem der lineare Abschreibungsbetrag zum erstenmal höher ist als der degressive.Eine Maschine wird am 25.3.2009 für einen Betrag von 1.000 € angeschafft, die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer beträgt 15 Jahre. Wähle die steuerlich jeweils maximal mögliche Abschreibung.Wieder rechnen wir, da das Wirtschaftsgut in den Jahren 2009 bzw. 2010 angeschafft wurde, mit der degressiven Abschreibung nach § 7 II EStG. Es ist das ...
  4. Abschreibungsarten für Immobilien
    Bewertung > Absetzung unbeweglicher Wirtschaftsgüter > Abschreibungsarten für Immobilien
    ... für Immobilien, nämlich dielineare Abschreibung und diedegressive Abschreibung.Zu beachten ist, dass die degressive Abschreibung bei Gebäuden ab 2006 nicht mehr möglich ist.Überblick über die steuerliche GebäudeabschreibungWelche Abschreibungsart wann anzuwenden ist, bestimmt sich danach, ob es sich um Betriebsvermögen oder Privatvermögen handelt und ob die Wohnung bzw. das Gebäude zu betrieblichen Zwecken oder zu (fremden) Wohnzwecken ...
Steuerrechtliche Grundlagen
  • 153 Texte mit 56 Bildern
  • 271 Übungsaufgaben
  • und 36 Videos



einmalig 29,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Buchführung

  1. Lineare Abschreibung
    Bewertung und Abschreibungen > Abschreibungen > Lineare Abschreibung
    Die lineare Abschreibung ist die gebräuchlichste und einfachste Abschreibungsmethode. Sie findet Anwendung bei allen beweglichen und unbeweglichen Wirtschaftsgüter. Im Folgenden schauen wir uns an, wie diese Abschreibungsmethode funktioniert und rechnen ein Beispiel durch.Wie funktioniert die lineare Abschreibung?Wenn in einem Unternehmen eine Maschine gekauft wird, fallen in dieser Periode in der Regel hohe Anschaffungskosten (AK) an. Die Maschine wird jedoch nicht nur in dieser ...
  2. Ab-/Zuschreibungen
    Buchhaltung nach IFRS > Buchung nach IFRS > Ab-/Zuschreibungen
    ... Abschreibungen – Depreciation ExpensesLineare Abschreibung - straight-line (method) depreciationDegressive Abschreibung - declining balance (method of) depreciationBeispielaufgabeMaschinenhersteller M kauft 2007 eine Maschine für 50.000 Euro (+ 19% Umsatzsteuer), deren Nutzungsdauer zehn Jahre beträgt und die per Bankzahlung bezahlt wird. Sie wird linear abgeschrieben. Wie lautet die Verbuchung des Erwerbs und der Abschreibung nach IFR-Standards in 2007?Erwerb: Machinery 50.000 ...
  3. Begriffssammlung
    Buchhaltung nach IFRS > Anwendung > Begriffssammlung
    ... Abschreibungen – Depreciation Expenses Lineare Abschreibung - straight-line (method) depreciation Degressive Abschreibung - declining balance( method of) depreciation 6a) Die Verbuchung von Ab-/ und Zuschreibungen bei Wertpapieren nach IFRS: Financial Assets held for Trading (kurzfristig) – Erfolgswirksamkeit der Kursänderungen durch Ertrag bzw. Aufwand in der GuV Available-for-Sale Financial Assets (längerfristig) – Erfolgsneutralität der Wertveränderung ...
Buchfhrung
  • 112 Texte mit 37 Bildern
  • 380 Übungsaufgaben
  • und 18 Videos



einmalig 19,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Externes Rechnungswesen

  1. Planmäßige Abschreibung
    Bewertung der Aktiva > Anlagevermögen > Bewertung des Anlagevermögens > Folgebewertung > Planmäßige Abschreibung
    beispiel afa
    ... aber in der Praxis nur schwer durchführbar.Lineare AbschreibungDie lineare Abschreibungsmethode ist die am meist verbreitete Methode. Hierbei wir auf Basis der Anschaffungs-/Herstellungskosten (AK/HK) und der Nutzungsdauer (ND) ein fester Abschreibungsbetrag pro Jahr ermittelt. Die ND ist durch entsprechende AfA-Tabellen vorgegeben (z.B. AfA-Tabelle AV).$\ Abschreibungsbetrag = \frac {AK/HK} {ND} $Soll der Vermögenswert bis auf einen gewünschten Restbuchwert abgeschrieben werden, ...
  2. Immaterielle Vermögensgegenstände
    Bewertung der Aktiva > Anlagevermögen > Gliederung des Anlagevermögens > Immaterielle Vermögensgegenstände
    ... auf 10 Jahre geschätzt. Es wird eine lineare Abschreibung unterstellt.Hierbei handelt es sich um einen zu aktivierenden immateriellen Vermögensgegenstand. Die Software wurde entgeltlich erworben und somit besteht eine Aktivierungspflicht, sofern die Kriterien eines Vermögensgegenstandes erfüllt sind. Die Software ist einzeln bewertbar durch die Anschaffungskosten, außerdem einzeln veräußerbar und es liegt ein zukünftiger Nutzen in Form der vereinfachten ...
Externes Rechnungswesen
  • 89 Texte mit 76 Bildern
  • 260 Übungsaufgaben
  • und 17 Videos



einmalig 29,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Konzernabschluss IFRS

  1. Vorgehensweise bei der Equity-Methode
    Dieser Text ist als Beispielinhalt frei zugänglich!
    Konsolidierung > Kapitalkonsolidierung > Equity-Methode > Vorgehensweise bei der Equity-Methode
    ... Vermögenswerte liege bei fünf Jahren, lineare Abschreibung sei unterstellt. Das Umlaufvermögen werde komplett umgeschlagen.Wie geht man nach der Equity-Methode im Folgejahr vor?Zunächst rechnet man den sog. Unterschiedsbetrag aus, der sich ergibt als Differenz aus Beteiligungsbuchwert abzgl. dem anteiligen (nicht neubewerteten!) Eigenkapital beim Anlageunternehmen:Unterschiedsbetrag = Beteiligungsbuchwert – anteiliges EK der AU= 200 – 0,25*400= 200 – 100= 100 ...
Konzernabschluss IFRS
  • 187 Texte mit 61 Bildern
  • 212 Übungsaufgaben
  • und 35 Videos



einmalig 129,00 Euro / kein Abo
inkl. 19% Mehrwertsteuer


Rechnungswesen

  1. Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze
    Grundlegende Aspekte des Rechnungswesens > Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze
    imported
    ... Nr. 13 HGB).Im Steuerrechtsind die lineare Abschreibung, die Leistungsabschreibung und Sonderabschreibungen zulässig.Für den entgeltlich erworbenen Geschäfts- und Firmenwert gilt eine Nutzungsdauer von fünfzehn Jahren (§ 7 Abs. 1 Satz 3 EStG) – abweichende Abschreibung für Handels- und Steuerrecht.Für Gebäude und selbstständige Gebäudeteile (unbewegliche Wirtschaftsgüter) ist in dem Sinne keine ...
Bitte Beschreibung eingeben
  • 18 Texte mit 86 Bildern
  • 60 Übungsaufgaben
  • und 20 Videos



einmalig 39,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG