Konzernabschluss IFRS

  1. Schuldenkonsolidierung
    Konsolidierung > Schuldenkonsolidierung
    ... entstehen beispielsweise durch Abschreibungen auf Forderungen gegenüber Konzernunternehmen oder durch Bildung von Rückstellungen gegenüber Konzernunternehmen. Die echten Aufrechnungsdifferenzen sind im Zuge der Schuldenkonsolidierung zu eliminieren, da nach IFRS 10 Anhang A die wirtschaftliche Lage des Konzerns so darzustellen ist, als ob die Geschäftsvorfälle, aus denen die echten Aufrechnungsdifferenzen herrühren, nicht erfolgt wären, auch hier ...
  2. Immaterielle Vermögenswerte
    Konsolidierung > Notwendige Maßnahmen zur Vorbereitung der Konsolidierung > Vereinheitlichung von Ansatz, Ausweis und Bewertung > Bewertung > Einzelne Positionen > Immaterielle Vermögenswerte
    ... und außerplanmäßige Abschreibungen als auch um Zuschreibungen im Rahmen der Wertaufholung.ErstbewertungDie Erstbewertung immaterieller Vermögenswerte erfolgt mit Anschaffungs- oder Herstellungskosten, je nachdem, ob der Vermögensgegenstand selbst erstellt wurde oder fremdbeschafft ist. Hier ist IAS 38 zu beachten.Es treten beim Ansatz selbst erstellter immaterieller Vermögenswerte im Anlagevermögen in der IFRS-Bilanz latente Steuern auf, denn § ...
  3. Wirkungsweise latenter Steuern
    Besonderheit: Latente Steuern > Wirkungsweise latenter Steuern
    ... nicht berücksichtigt ist lediglich die Abschreibung eines erworbenen Vermögenswerts, die Anschaffungskosten betrugen 2.000 €. Die handelsrechtliche Abschreibungsdauer betrage zwei Jahre, die steuerrechtliche hingegen liege bei vier Jahren.Wie lauten die Ergebnisse der Handels- und der Steuerbilanz ohne die Verwendung von latenten Steuern und mit der Verwendung von latenten Steuern? Der Steuersatz der X AG liegt bei 30%.Wir gehen folgende Fälle durchohne latente Steuerndamit ...
  4. Arten von Aufrechnungsdifferenzen
    Konsolidierung > Schuldenkonsolidierung > Vorgehensweise bei der Schuldenkonsolidierung > Schuldenkonsolidierung mit Aufrechnungsdifferenzen > Arten von Aufrechnungsdifferenzen
    ... entstehen beispielsweise durch Abschreibungen auf Forderungen gegenüber Konzernunternehmen oder durch Bildung von Rückstellungen gegenüber Konzernunternehmen. Die echten Aufrechnungsdifferenzen sind im Zuge der Schuldenkonsolidierung zu eliminieren, da nach IFRS 10 Anhang A die wirtschaftliche Lage des Konzerns so darzustellen ist, als ob die Geschäftsvorfälle, aus denen die echten Aufrechnungsdifferenzen herrühren, nicht erfolgt wären, auch hier ...
  5. Folgekonsolidierung
    Konsolidierung > Kapitalkonsolidierung > Vollkonsolidierung > Folgekonsolidierung
    ... und somit auch einer planmäßigen Abschreibung.Abschreibungen im Umlaufvermögen können folgende Besonderheiten aufzeigen:Bei den Vermögenswerten ist wichtig, dass man Anlage- und Umlaufvermögen trennt. Beim Umlaufvermögen wird in manchen Prüfungen gesagt, dass es „durch Umschlag in der nächsten Periode realisiert“ wird. Dies bedeutet dann, dass die entstandenen stillen Reserven im Umlaufvermögen in der Folgeperiode komplett aufzulösen ...
  6. Folgekonsolidierung ohne Minderheitsgesellschafter
    Konsolidierung > Kapitalkonsolidierung > Vollkonsolidierung > Folgekonsolidierung > Folgekonsolidierung ohne Minderheitsgesellschafter
    ... dann zur Hälfte, also mit 50/2 = 25 (Abschreibungsbuchung b) in der obigen Tabelle) planmäßig abgewertet:Jahresüberschuss  25  an  Vermögenswerte  25  Die Konzernbilanz im Jahre 02, also nach der Folgekonsolidierung, lautet damit (in Tsd. €)KonzernbilanzAktivaPassivaPostenBetragPostenBetrag Vermögenswerte1445Gezeichnetes Kapital 1000Firmenwert150Gewinnrücklagen 300  Jahresüberschuss 295Bilanzsumme ...
Konzernabschluss IFRS
  • 187 Texte mit 61 Bildern
  • 212 Übungsaufgaben
  • und 0 Videos



einmalig 129,00 Euro / kein Abo
inkl. 19% Mehrwertsteuer


Webinare

  1. Grundlagen der Buchführung und Bilanzierung
    ...hr Referent Webinarleiter ist Herr Dipl.-Finanzwirt Tim Schröders. Herr Schröders ist selbstständiger Steuerberater und Dozent. Er war über mehrere Jahre in der Finanzverwaltung tätig, zuletzt als hauptberuflicher Dozent der Landesfinanzschule. Seine Erfahrungen als ehemaliger Außenprüfer nutzt Herr Schröders für seine sehr praxisbezogenen Webinare....
  2. Überblick: Abschreibungsarten
    ...pan style="background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Abschreibung wieder ermöglicht. Wir schauen uns in diesem einstündigen Webinar die drei möglichen Abschreibungsarten, also lineare, degressive und leistungsbezogene Abschreibung an.   Ihr Referentin Ihre Referentin Eva Heinz-Zentgraf arbeitet bei der IHK und HWK. Aufgrund ih...
  3. Anlagenbuchhaltung und ihre handelsrechtlichen und steuerlichen Vorschriften
    ...erplanmäßige Abschreibungen / Teilwertabschreibung Abschreibungen bei Gebäuden und Grundstücksteilen Änderung der Abschreibungsmethode / der Nutzungsdauer An wen richtet sich das Webinar? Das Webinar dient dem Aufbau des prüfungsrelevanten Wissens für angehende BWL-Studenten, Bilanzbuchhalter (IH...
  4. Änderungen durch das Corona-Steuerhilfegesetz
    ...e um die Wiederbelebung der degressiven Abschreibung und Ihre Rolle in der Investitionsförderung. Auch werden wir über die Verlängerung der Fristen sprechen beispielsweise für IAB und §-6b-Rücklagen. Dieses Webinar richtet sich vor allem an angehende Fachwirte, ist aber auch geeignet für alle, die ihr Wissen im Bereich des Steuerrechts aufbauen wollen. Wir empfehlen Ihnen aufbauend hierzu die Buchung unserer Online-...
  5. Überblick über die Buchführung
    ......
  6. Crashkurs Kostenrechnung
    ...fwendungen und Kosten), Kostenartenrechnung (u.A. Abschreibungsverfahren), Kostenstellenrechnung (innerbetriebliche Leistungsverrechnung, Betriebsabrechnungsbogen), Kostenträgerrechnung (u.A. Divisions- und Zuschlagskalkulationen) sowie die (relative) Deckungsbeitragsrechnung, also die Produktionsprogrammplanung. Kurzum wird Dir umfangreich prüfungsrelevantes Wissen vermittelt!...
  7. Crashkurs Kostenrechnung
    ...fwendungen und Kosten), Kostenartenrechnung (u.A. Abschreibungsverfahren), Kostenstellenrechnung (innerbetriebliche Leistungsverrechnung, Betriebsabrechnungsbogen), Kostenträgerrechnung (u.A. Divisions- und Zuschlagskalkulationen) sowie die (relative) Deckungsbeitragsrechnung, also die Produktionsprogrammplanung. Kurzum wird Dir umfangreich prüfungsrelevantes Wissen vermittelt!...
  8. Crashkurs Kostenrechnung
    ...fwendungen und Kosten), Kostenartenrechnung (u.A. Abschreibungsverfahren), Kostenstellenrechnung (innerbetriebliche Leistungsverrechnung, Betriebsabrechnungsbogen), Kostenträgerrechnung (u.A. Divisions- und Zuschlagskalkulationen) sowie die (relative) Deckungsbeitragsrechnung, also die Produktionsprogrammplanung. Kurzum wird Dir umfangreich prüfungsrelevantes Wissen vermittelt!...
  9. Crashkurs Kostenrechnung
    ...chnung (u.A. Abschreibungsverfahren), Kostenstellenrechnung (innerbetriebliche Leistungsverrechnung, Betriebsabrechnungsbogen) und die Kostenträgerrechnung (u.A. Divisions- und Zuschlagskalkulationen). Weiterhin gehen wir ein auf die (relative) Deckungsbeitragsrechnung, also die Produktionsprogrammplanung. Kurzum: die großen Themen der Kosten- und Leistungsrechnung werden wir mit Euch behandeln. Kurz und knapp vor der Prüfung....
  10. Crashkurs Buchführung nach Handels- und Steuerrecht - Tag 2 - Nachmittag
    ..., sowie den planmäßigen und außerplanmäßigen Abschreibungen. Alles werden wir ausführlich erläutern....
  11. Crashkurs Buchführung nach Handels- und Steuerrecht - Tag 2
    ..., sowie den planmäßigen und außerplanmäßigen Abschreibungen. Alles werden wir ausführlich erläutern....
  12. Crashkurs Buchführung nach Handels- und Steuerrecht - Nachmittag
    ..., sowie den planmäßigen und außerplanmäßigen Abschreibungen. Alles werden wir ausführlich erläutern....
  13. Crashkurs Buchführung nach Handels- und Steuerrecht
    ..., sowie den planmäßigen und außerplanmäßigen Abschreibungen. Alles werden wir ausführlich erläutern....
  14. Gratis-Webinar Kostenrechnung mit Fokus auf Abschreibungsmethoden
    ...ar gibt Daniel Lambert einen Überblick über die Abschreibungsmethoden in der Kostenrechnung: Linear, degressiv, progressiv, mit und ohne Methodenwechsel....
  15. Crashkurs Buchführung nach Handels- und Steuerrecht - Tag 2 - Nachmittag
    ... sowie den planmäßigen und außerplanmäßigen Abschreibungen. Alles werden wir ausführlich erläutern....
  16. Crashkurs Buchführung nach Handels- und Steuerrecht - Tag 2
    ... sowie den planmäßigen und außerplanmäßigen Abschreibungen. Alles werden wir ausführlich erläutern....
  17. Crashkurs Buchführung nach Handels- und Steuerrecht - Nachmittag
    ... sowie den planmäßigen und außerplanmäßigen Abschreibungen. Alles werden wir ausführlich erläutern....
  18. Crashkurs Buchführung nach Handels- und Steuerrecht
    ... sowie den planmäßigen und außerplanmäßigen Abschreibungen. Alles werden wir ausführlich erläutern....
  19. Gratis-Webinar Abschreibungsmethoden in der Kostenrechnung
    ...t anmelden!...
  20. Gratis-Webinar Kostenrechnung mit Fokus auf Abschreibungsmethoden
    ...ar gibt Daniel Lambert einen Überblick über die Abschreibungsmethoden in der Kostenrechnung: Linear, degressiv, progressiv, mit und ohne Methodenwechsel....
  21. Bilanzierung - Nachmittag
    ...tung, planmäßige und außerplanmäßige Abschreibungen....
  22. Bilanzierung
    ...nzungspostenRückstellungenGewinn- und Verlustrechnung......
  23. Kostenloses Webinar zur Bilanzierung
    ...tung, planmäßige und außerplanmäßige Abschreibungen....
  24. Buchführung und Abschluss - Tag 2
    ...ert)/li>SpezialitätenRückstellungenVerbindlichkeitenRechnungsabgrenzungspostenDotierung der GewinnrücklagenGewinn- und VerlustrechnungKapitalflussrechnungUnd, besonders, wichtig: jene Studenten, die sich als erstes anmelden, können uns ihre alten Klausuren einreichen, damit wir auf diese speziell im Kurs eingehen können. ;-)...
  25. Buchführung und Abschluss
    ...ert)SpezialitätenRückstellungenVerbindlichkeitenRechnungsabgrenzungspostenDotierung der GewinnrücklagenGewinn- und VerlustrechnungKapitalflussrechnungUnd, besonders, wichtig: jene Studenten, die sich als erstes anmelden, können uns ihre alten Klausuren einreichen, damit wir auf diese speziell im Kurs eingehen können. ;-)...