Konzernabschluss IFRS

  1. Innenumsatzkonsolidierung
    Konsolidierung > Aufwands- und Ertragskonsolidierung > Innenumsatzkonsolidierung
    ... vorgenommen werden:Gesamtkostenverfahren UmsatzkostenverfahrenFolgende Übersicht ist wichtig:Anwendung GesamtkostenverfahrenSelbsterstellungVermögenswert des Anlagevermögens Konsolidierung mit anderen aktivierten EigenleistungenVermögenswert des Umlaufvermögensdieser wird vom Empfänger unbearbeitet auf Lager genommen Konsolidierung mit Bestandsveränderungendieser wird vom Empfänger weiter bearbeitet auf Lager genommen oder aber er wird verkauft Konsolidierung ...
  2. Grundsatz der Aufwands- und Ertragskonsolidierung
    Konsolidierung > Aufwands- und Ertragskonsolidierung > Grundsatz der Aufwands- und Ertragskonsolidierung
    ... kann nach demGesamtkostenverfahren oder demUmsatzkostenverfahrenerfolgen.Die Mutter-AG tätigt eine Dienstleistung gegenüber ihrer Tochter T. Im Einzelabschluss bucht die Mutter folgerichtig einen Ertrag, die Tochter eine Aufwendung.Auf Konzernebene hingegen ist beides nicht angefallen, denn nach der Einheitstheorie (= Betriebsstättenfiktion) kann nicht der eine Teil der Unternehmung „zulasten“ eines anderen Teils einen Gewinn erzielen.Es besteht bei der Erstellung ...
  3. Umsatzkostenverfahren
    Konsolidierung > Aufwands- und Ertragskonsolidierung > Innenumsatzkonsolidierung > Umsatzkostenverfahren
    Bei Anwendung des Umsatzkostenverfahrens werden die Innenumsatzerlöse lediglich mit den auf sie entfallenden Aufwendungen saldiert. Es wird also nicht auf andere Positionen der Gewinn- und Verlustrechnung umgebucht, da beim Umsatzkostenverfahren keine Bestandsveränderungen und auch keine anderen aktivierten Eigenleistungen existieren.Auch im Rahmen des Umsatzkostenverfahrens untersuchen wir erneut folgende Situationen und Zusammenhänge:SelbsterstellungVermögenswert des AnlagevermögensVermögenswert ...
Konzernabschluss IFRS
  • 187 Texte mit 61 Bildern
  • 212 Übungsaufgaben
  • und 0 Videos



einmalig 129,00 Euro / kein Abo
inkl. 19% Mehrwertsteuer


Kosten- und Leistungsrechnung

  1. Gesamtkosten- und Umsatzkostenverfahren
    Methoden der kurzfristigen Erfolgsrechnung > Gesamtkosten- und Umsatzkostenverfahren
    Bitte Beschreibung eingeben
    ... wird vorgenommen nach demUmsatzkostenverfahren und demGesamtkostenverfahren.Das Video wird geladen...(umsatz-und-gesamtkostenverfahren)Auch an dieser Stelle nochmals die Abbildung aus dem Video, in der dargestellt wird, wie die beiden verschiedenen Verfahren funktionieren.Abb. 44: Ergebnisrechnung Umsatz- und Gesamtkostenverfahren Anhand des folgenden Beispiels erklären wir die Methoden.Produzent D. aus D hat in der vergangenen Periode 300 ME hergestellt, hiervon ...
  2. Umsatzkostenverfahren
    Methoden der kurzfristigen Erfolgsrechnung > Gesamtkosten- und Umsatzkostenverfahren > Umsatzkostenverfahren
    Beim Umsatzkostenverfahren werden die Umsatzerlöse und die für ihre Erzielung angefallenen Kosten gegenübergestellt. Dieses verfahren ist daher am Absatz orientiert.Die Herstellkosten werden auf die produzierte Menge bezogen, während die Verwaltungs- und Vertriebskosten auf die abgesetzte Menge bezogen werden.Umsatzkostenverfahren SchemaUmsatzerlöse      abgesetzte Menge multipliziert mit dem Verkaufspreis abzgl. Selbstkosten ...
Kostenrechnung
  • 133 Texte mit 255 Bildern
  • 309 Übungsaufgaben
  • und 63 Videos



einmalig 29,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Buchführung

  1. GuV nach IFRS
    Buchhaltung nach IFRS > Aufbau nach IFRS > GuV nach IFRS
    ... nach dem Gesamtkostenverfahren oder nach dem Umsatzkostenverfahren durchgeführt werden.Gesamtkostenverfahren – Nature of Expense MethodUmsatzkostenverfahren – Cost of Sales MethodDas GesamtkostenverfahrenIm Folgenden wird anhand des Gesamtkostenverfahrens gezeigt, welche terminologischen Unterschiede nach IFRS entstehen. Der Sache nach bestehen grundsätzlich keine Unterschiede zu dem Verfahren nach HGB. Es werden alle für die Cost of Sales - Methode relevanten Konten ...
  2. Begriffssammlung
    Buchhaltung nach IFRS > Anwendung > Begriffssammlung
    ... – Nature of Expense Method Umsatzkostenverfahren – Cost of Sales Method Beispiel: Cost of Sales Method 1)Umsatzerlöse - Revenues2)Sonstige betriebliche Erträge – Other Operating Income3)Bestandsveränderungen fertiger / unfertiger Erzeugnisse – Changes in Inventories of Finished goods/ Unfinished goods4)Materialaufwand und Aufwand für Hilfs- und Betriebsstoffe – Raw Materials and Consumables used5)Personalaufwand – Staff costs6)Abschreibungen ...
Buchfhrung
  • 112 Texte mit 36 Bildern
  • 380 Übungsaufgaben
  • und 18 Videos



einmalig 19,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Rechnungswesen

  1. Einführung
    Kosten- und Leistungsrechnung > Kostenträgerrechnung > Einführung
    Bitte Beschreibung eingeben
    ... Mengengerüst der Erlöse angepasst (Umsatzkostenverfahren). Kostenträgerzeitrechnung – VerfahrenGesamtkostenverfahren § 275 Abs. 2 HGB  Umsatzerlöse+/–Bestandsveränderungen zu Herstellkosten–Kosten (gesamte primäre Kosten) = BetriebsergebnisUmsatzkostenverfahren § 275 Abs. 3 HGB  Umsatzerlöse–Herstellkosten der zur Erzielung der Umsatzerlöse erbrachten Leistungen–Vertriebskosten ...
Bitte Beschreibung eingeben
  • 18 Texte mit 86 Bildern
  • 60 Übungsaufgaben
  • und 19 Videos



einmalig 39,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Externes Rechnungswesen

  1. Gliederung der GuV
    Buchführung > GuV > Gliederung der GuV
    gkv
    ... entweder auf das Gesamtkosten- oder auf das Umsatzkostenverfahren zurückgegriffen werden. Bei beiden Verfahren ist wie bei der Bilanz eine entsprechende Gliederung einzuhalten, bei der auch die Reihenfolge zu beachten ist.Die Gliederung der GuV nach dem Gesamtkostenverfahren sieht nach § 275 Abs. 2 HGB wie folgt aus:Die Gliederung der GuV nach dem Umsatzkostenverfahren sieht nach § 275 Abs. 3 HGB wie folgt aus:Beide Verfahren führen zu dem gleichem Jahreserfolg. ...
Externes Rechnungswesen
  • 89 Texte mit 75 Bildern
  • 260 Übungsaufgaben
  • und 17 Videos



einmalig 29,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Webinare

  1. Markierungstechnik in Gesetzen - effizient auf den Punkt!
    ...istungen? Und Gegenleistungen? Was sind steuerliche Nebenleistungen? Was ist bei Fristen und Terminen zu beachten?  Gibt es an Wochenenden und Feiertagen Besonderheiten in der Fristenberechnung?  Wann gilt ein Verwaltungsakt eigentlich als bekanntgegeben? Und wie sieht es mit den Einspruchsfristen aus?   Besteuerung der Kapitalgesellschaften (KStG) Wer oder was genau ist Steuersubjekt im Sinne der Körperschaftssteuer? Was versteht man unter dem sogenannten "Stargate-...
  2. Crashkurs KLR (5/8): Kostenträgerergebnisrechnung - Umsatz-/Gesamtkostenverfahren
    ...style="background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Umsatzkostenverfahrens berechnen lassen. Wir beginnen mit dem Aufbau der Kostenträgerzeitrechnung, die Sie vielleicht auch unter „Ist-/Normalkostenrechnung“ kennen. Wir schauen uns verschiedene Darstellungsvarianten davon an, so dass Sie erkennen, dass trotz unterschiedlicher Optik doch das gleiche Schema dahinter steckt. Im Anschluss bauen wir darauf auf und ermitteln mit der Kostenträgerzeitrechnung das Umsatz- sowie das Betriebser...