Konzernabschluss IFRS

  1. Theorien des Konzernabschlusses
    Konzernabschluss > Theorien des Konzernabschlusses
    ... oder zu innerbetrieblichen Forderungen und Verbindlichkeiten führen dürfen. Es sind daher im Rahmen der Konsolidierung u.a. innerbetriebliche Schulden und innerbetriebliche Verbindlichkeiten zu eliminieren.Genauso sind Umsätze des einen Konzernunternehmens, die dieses zulasten anderer Konzernunternehmen getätigt hat, nicht als Erfolg auszuweisen.Schließlich ist die Beteiligung bei der Mutter und das Eigenkapital bei der Tochter im Rahmen einer Kapitalkonsolidierung ...
  2. Lösung: Aufgaben des Konzernabschlusses
    Konzernabschluss > Selbstkontrollaufgaben zu Konzernabschluss > Aufgabe: Aufgaben des Konzernabschlusses > Lösung: Aufgaben des Konzernabschlusses
    ... z.B. keine Schuldenkonsolidierung, wenn keine Forderungen und Verbindlichkeiten der einzelnen einbezogenen Konzernunternehmen existieren. c) richtig. d) falsch, denn lediglich die im Konzern zusammengefassten einzelnen Unternehmen zahlen Dividenden. 
  3. Methode der funktionalen Währung
    Vorbereitung der Konsolidierung > Währungsumrechnung > Umrechnungsmethoden > Methode der funktionalen Währung
    ... die auf bestimmten Betrag lauten und Forderungen sind monetäre Posten.Nichtmonetäre Posten lauten folglich nicht auf einen konkreten Betrag (IAS 21.16 Umkehrschluss).Beteiligungen, immaterielle Vermögenswerte, Vorräte, Eigenkapital und Beteiligungen und Anzahlungen sind nichtmonetäre Posten.Das Video wird geladen...
  4. Zeitbezugsmethode
    Vorbereitung der Konsolidierung > Währungsumrechnung > Umrechnungsmethoden > Zeitbezugsmethode
    ... zum historischen Kurs    Forderungenmonetäre Posten = Umrechnung zum Stichtagskurs    Liquide Mittelmonetäre Posten = Umrechnung zum Stichtagskurs   Die GuV wird folgendermaßen umgerechnet:Aufwendungen- solche, die mit Bilanzposten in Zusammenhang stehen, welche mit historischen Kursen umgerechnet wurden- historischer Kurs- z.B. Abschreibungen und Zuschreibungenandere Aufwendungen- Transaktionskurse bzw. DurchschnittskurseErträge- ...
  5. Modifizierte Stichtagskursmethode
    Vorbereitung der Konsolidierung > Währungsumrechnung > Umrechnungsmethoden > Modifizierte Stichtagskursmethode
    ... GuV hat folgendes Aussehen:GuV in $ für das Jahr 01Aufwand Ertrag PositionenBeträgePositionenBeträgeAbschreibungen50000Umsatzerlöse700000Diverse Aufwendungen370000  Jahresüberschuss280000  Summe700000Summe700000Außerdem gilt:- historischer Kurs: 1 Dollar = 1,5 €- Stichtagskurs: ...
  • 188 Texte mit 38 Bildern
  • 203 Übungsaufgaben
  • und 36 Videos



einmalig 129,00 Euro / kein Abo
inkl. 19% Mehrwertsteuer


Mind Mapping

  1. Mind Maps als „Spickzettel“ für Vorträge und Präsentationen
    Mind Mapping Onlinekurs > Kapitel 5 - Ihr erstes eigenständiges Mind Map > Mind Maps als „Spickzettel“ für Vorträge und Präsentationen
    ... ob die Struktur des Mind Maps nun den Anforderungen an den Vortrag entsprichtIhren Vortrag einmal üben, damit Sie sich beim eigentlichen Vortrag noch sicherer fühlenSollten Sie während dieses Tests feststellen, dass Ihnen einzelne Zweige des Mind Maps nicht ausführlich genug sind, dann können Sie diese nun noch nachträglich verbessern. Dies kann oft dadurch geschehen, dass Sieein griffigeres Schlüsselwort für den Zweig findenweitere Details in ...
  2. Kapitel 9 - Projektarbeit mit Mind Mapping
    Mind Mapping Onlinekurs > Kapitel 9 - Projektarbeit mit Mind Mapping
    Abb. 9.2
    ... und Techniken auf Projektaktivitäten, um Anforderungen aus Projekten zu erfüllenProjektmanagement als das Führen, Koordinieren, Steuern und Kontrollieren von ProjektenNoch breiter wird Projektmanagement verstanden als die Gesamtheit von Führungsaufgaben, -organisation, -techniken und -mitteln für die Initiierung, Definition, Planung, Steuerung und den Abschluss von Projekten.Mind Mapping ist dabei ein Werkzeug oder eine Technik, die Sie bei der Planung und Steuerung ...
  • 12 Texte mit 28 Bildern
  • 10 Übungsaufgaben
  • und 19 Videos



einmalig 19,00 Euro / kein Abo
inkl. 19% Mehrwertsteuer