Steuern und überwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse

  1. Jahresabschluss im betrieblichen Prozess einordnen
    Vorbereiten und Koordinieren von Jahresabschlussarbeiten > Jahresabschluss im betrieblichen Prozess einordnen
    imported
    ... ein Wahlrecht zur Abschreibung auf den Teilwert. 07. Wann ist eine Wertaufholung möglich?Hierfür müssen drei Kriterien gleichzeitig erfüllt sein:Bei einem Vermögensgegenstand wurden in früheren Perioden eine außerplanmäßige Abschreibungen vorgenommen.Die Gründe für die Wertminderung sind entfallen.Der Wegfall der Gründe für die Abschreibung ist bekannt.In diesen Fällen muss der Wert bis maximal zu den ursprünglichen ...
  2. Vermögen und Schulden ermitteln
    Vorbereiten und Koordinieren von Jahresabschlussarbeiten > Vermögen und Schulden ermitteln
    imported
    ... Abs. 1 Nr. 2 EStG ) darf der niedrigere Teilwert beibehalten werden. 11. Welche zeitlichen Abgrenzungen werden unterschieden?Damit Forderungen und Verbindlichkeiten sowie Aufwendungen und Erträge periodengerecht den Jahresabschlüssen zugeordnet werden, werden folgende Abgrenzungen unterschieden:Aktive Rechnungsabgrenzung für AufwandPassive Rechnungsabgrenzung für ErtragSonstige ForderungenSonstige VerbindlichkeitenRückstellungen (Urlaub, Überstunden, latente ...
Finanzwirtschaftliches Management
  • 29 Texte mit 168 Bildern
  • 329 Übungsaufgaben
  • und 50 Videos



einmalig 39,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Rechnungswesen

  1. Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze
    Grundlegende Aspekte des Rechnungswesens > Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze
    Bitte Beschreibung eingeben
    ... WertminderungWahlrecht: Abschreibung auf Teilwert UmlaufvermögenAK/HK(Obergrenze) bei vorübergehender Wertminderung: Abschreibungspflicht auf niedrigen beizulegenden Wert(Niederstwertprinzip) 07. Wie sind die Haftungsverhältnisse in der Bilanz nach Handelsrecht darzustellen?Die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung und die Aufstellungsgrundsätze der Bilanz umfassen auch die Rechnungslegung der Haftungsverhältnisse. Nach Handelsrecht ...
Bitte Beschreibung eingeben
  • 18 Texte mit 86 Bildern
  • 60 Übungsaufgaben
  • und 19 Videos



einmalig 39,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Buchführung

  1. Wertpapierarten
    Geldverkehr > Wertpapiere > Wertpapierarten
    ... die Wertpapiere mit dem niedrigeren Teilwert anstatt mit den höheren Anschaffungskosten anzusetzen. War mit einer andauernden Minderung zu rechnen, so muss auf den niedrigeren Wert abgeschrieben werden. Diese Regelungen wurden durch das BilMoG geändert, aber für Finanzanlagen wurde das Wahlrecht beibehalten. Auch nach Inkrafttreten des BilMoG ist nach § 253 Abs. 3 Satz 3 HGB bei voraussichtlich dauernder Wertminderung eine außerplanmäßige Abschreibung ...
Buchfhrung
  • 112 Texte mit 36 Bildern
  • 380 Übungsaufgaben
  • und 18 Videos



einmalig 19,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Externes Rechnungswesen

  1. Geschäfts- oder Firmenwert (GoF)
    Bewertung der Aktiva > Anlagevermögen > Gliederung des Anlagevermögens > Geschäfts- oder Firmenwert (GoF)
    ... A-GmbH vorhandene Aktivvermögen mit einem Teilwert von insgesamt 1,8 Mio. € und die Verbindlichkeiten von insgesamt 950 T€. Die übernommenen Wirtschaftsgüter wurden zutreffend bilanziert. Wie hoch ist der GoF?Der GoF berechnet sich wie folgt:Kaufpreis   860.000- Wert der Vermögensgegenstände   1.800.000+ Wert der Schulden950.000derivativer Geschäfts- oder Firmenwert10.000Die jährliche Abschreibung des GoF beträgt 1.000 ...
Externes Rechnungswesen
  • 89 Texte mit 75 Bildern
  • 260 Übungsaufgaben
  • und 17 Videos



einmalig 29,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Webinare

  1. Markierungstechnik in Gesetzen - effizient auf den Punkt!
    ...  Schenkungsteuer gibt es? Und wie kann man Erben von der gesetzlichen Erbfolge ausschließen?   Dieses Webinar ist die perfekte Grundlage für die Prüfungsvorbereitung und kommenden Intensivkurse sowie Klausurtrainings. Ihre Referentin Ihre Referentin Eva Heinz-Zentgraf arbeitet bei der IHK und HWK. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung weiß sie, worauf es in Ihrer Prüfung zum Bilanzbuchhalter ankommt....
  2. Anlagenbuchhaltung und ihre handelsrechtlichen und steuerlichen Vorschriften
    ...e BWL-Studenten, Bilanzbuchhalter (IHK) ...