Kosten- und Leistungsrechnung

  1. Ist-Normal-Kostenrechnung/Kostenträgerzeitrechnung
    Kostencontrolling > Ist-Normal-Kostenrechnung/Kostenträgerzeitrechnung
    Das Video wird geladen...(klr-kapitel5-einfuehrung) Nun wird in den folgenden Lernvideos die Kostenträgerzeitrechnung noch weiter betrachtet.Das Video wird geladen...(kostentraegerzeitrechnung-teil1) Das Video wird geladen...(kostentraegerzeitrechnung-teil2) 
  2. Handelskalkulation
    Verrechnung der Kosten > Kalkulation von Selbstkosten und Angebotspreisen > Handelskalkulation
    ... Handelskalkulation in den folgenden zwei Lernvideos.Das Video wird geladen...(handelskalkulation-teil1)Das Video wird geladen...(handelskalkulation-teil2)Und damit wäre das Kapitel "Verrechnung der Kosten" geschafft! Das Video wird geladen...(klr-kapitel2-schlussvideo) Um die Themen besser zu verinnerlichen, gibt es in dem folgenden Kapitel einige Selbstkontrollaufgaben.
  3. Einstufige Deckungsbeitragsrechnung und ihre Anwendungsfälle
    Produktionsprogrammplanung > Einstufige Deckungsbeitragsrechnung und ihre Anwendungsfälle
    Das Video wird geladen...(klr-kapitel3-einfuehrung) Zunächst ist es bei der Deckungsbeitragsrechnung wichtig, die Kosten in fixe und variable Kosten einzuteilen.Nicht immer werden jedoch die Kosten bereits in fixe und variable Kosten unterteilt vorgegeben. Sind in einer Aufgabe nur die Gesamtkosten gegeben, muss die Aufteilung noch vorgenommen werden. Dazu gibt es auch ein Video: Das Video wird geladen...(deckungsbetragsrechnung-teil6) Der Deckungsbeitrag ist definiert als die ...
  4. Begriffe der Finanzbuchhaltung
    Methoden und Instrumente zur Erfassung von Kosten und Leistungen > Abgrenzungsrechnung > Begriffe der Finanzbuchhaltung
    Bitte Beschreibung eingeben
    ... nachfolgend abgegrenzt. Dies wird im folgenden Video veranschaulicht.Das Video wird geladen...(unterscheidung-fibu-klr)Im Folgenden nochmal die Unterschiede zwischen FiBu und KLR als eingebundene Abbildung aus dem Video.Abb. 2: Begriffliche Unterschiede Die Abgrenzung der Bezeichnungen zu verinnerlichen und wirklich zu verstehen ist essentiell, weil sie in Prüfung und Praxis immer wieder vorkommen.Auszahlungen - EinzahlungenAusgaben - EinnahmenAufwendungen - ErträgeBegriffsabgrenzungDie ...
  5. Kalkulatorische Kostenarten
    Methoden und Instrumente zur Erfassung von Kosten und Leistungen > Kosten nach unterschiedlichen Kriterien > Systematisierung > Kalkulatorische Kostenarten
    Unterschiede zwischen Aufwand und Kosten
    ... entgangenen Nutzen.Zunächst ein Video als Einstieg, in dem die Opportunitätskosten betrachtet werden.Das Video wird geladen...(opportunitaetskosten)Auch hier für den Überblick nochmals die Abbildung über die Opportunitätskosten.Abb. 22: OpportunitätskostenEs gibt zwei Formen von kalkulatorischen Kosten:Anderskosten: Aufwand in der Finanzbuchhaltung, der der Höhe nach ungeeignet ist für die KLR; es wird daher in der KLR ein anderer Wert angesetzt ...
  6. Einführung in die Prozesskostenrechnung
    Kostencontrolling > Prozesskostenrechnung > Effekte der Prozesskostenrechnung > Einführung in die Prozesskostenrechnung
    Bitte Beschreibung eingeben
    ... undDegressionseffekt.LernvideosNun schauen wir und zwei Videos zur Prozesskostenrechnung an.Teil 1:Das Video wird geladen...(target-costingprozesskostenrechnung-teil1)Im Folgenden die Grafik aus über die Prozesskostenrechnung aus dem Video.Abb. 54: Prozesskostenrechnung Grafik Teil 2:Das Video wird geladen...(target-costingprozesskostenrechnung-teil2)Im Folgenden auch nochmal Abbildungen aus dem Video für den Schnellzugriff.Abb. 55: Prozesskostenrechnung&nb...
  7. Flexible Plankostenrechnung auf Vollkostenbasis
    Kostencontrolling > Plankostenrechnung > Arten der Plankostenrechnung > Flexible Plankostenrechnung auf Vollkostenbasis
    Nutzkosten und Leerkosten
    ... Plankosten, also $ BA = K_S - K_{VP} $.Das Video wird geladen...(plankostenrechnung-teil3)An dieser Stelle die Abbildung mit den Formeln und Informationen zu den Sollkosten aus dem obigen Video.Abb. 63: Sollkosten Zur Erinnerung ist hier noch einmal das Eingangsbeispiel: Der Imbissbudenbesitzer Carlos kalkuliert 2.000 € Plankosten für eine Ausbringung von 1.000 Hähnchen im Januar 2007. Dabei errechnet er die 2.000 €, indem er von 500 € fixen Kosten für ...
  8. Gesamtkosten- und Umsatzkostenverfahren
    Methoden der kurzfristigen Erfolgsrechnung > Betriebserfolg einer Periode > Gesamtkosten- und Umsatzkostenverfahren
    Bitte Beschreibung eingeben
    Das Video wird geladen...(klr-kapitel4-einfuehrung)Die Kostenträgerzeitrechnung wird vorgenommen nach demUmsatzkostenverfahren und demGesamtkostenverfahren.Das Video wird geladen...(umsatz-und-gesamtkostenverfahren)Auch an dieser Stelle nochmals die Abbildung aus dem Video, in der dargestellt wird, wie die beiden verschiedenen Verfahren funktionieren.Abb. 44: Ergebnisrechnung Umsatz- und Gesamtkostenverfahren Anhand des folgenden Beispiels erklären wir die Methoden.Produzent D. aus ...
  9. Maschinenstundensatzrechnung
    Verrechnung der Kosten > Kalkulation von Selbstkosten und Angebotspreisen > Zuschlagskalkulation > Maschinenstundensatzrechnung
    Bitte Beschreibung eingeben
    ... 80.000\ Min} = 0,5\ {€ \over Min} $.Das Video wird geladen...(maschinenstundensatzrechnung-teil1) Kalkulation mit dem MaschinenstundensatzDie Maschinenstundensatzkalkulation wird nun nochmal in zwei Lernvideos erläutert. Zunächst die Grundlagen:Das Video wird geladen...(maschinenstundensatzkalkulation-teil2)Im Folgenden die Arten der Zuschlagskalkulation als Abbildung aus dem Video.Abb. 42: ZuschlagskalkulationNun die Abbildung der Zuschlagskalkulation mit Maschinenstundensätzen ...
  10. Einführung in die Plankostenrechnung
    Kostencontrolling > Plankostenrechnung > Arten der Plankostenrechnung > Einführung in die Plankostenrechnung
    Formen der Plankostenrechnung
    ... Plankostenrechnung schauen wir uns folgendes Video an:Das Video wird geladen...(plankostenrechnung-teil1)Auch hier nochmal eine Abbildung aus dem Video, in dem die Grafik über die verschiedenen Arten der Plankostenrechnung dargestellt werden.Abb. 60: Arten der Plankostenrechnung Zusätzlich auch noch die Informationen aus dem Video über die Gesamtplankosten und Beschäftigungsgrad.Abb. 61: Gesamtplankosten und Beschäftigungsgrad Sie sollen die starre sowie die ...
  11. Einstufiger BAB
    Verrechnung der Kosten > Verrechnung der Kosten auf Kostenstellen > Einstufiger BAB
    Bitte Beschreibung eingeben
    Das Video wird geladen...(einstufiger-bab) Auch hier im Folgenden noch die inhaltliche Abbildung zur Kostenstellenrechnung aus dem Video.Abb. 36: Kostenrechnung 
Kostenrechnung
  • 132 Texte mit 265 Bildern
  • 309 Übungsaufgaben
  • und 63 Videos



einmalig 29,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Mind Mapping

  1. Kapitel 7 - Mind Mapping Galerie
    Mind Mapping Onlinekurs > Kapitel 7 - Mind Mapping Galerie
    ... in die Mind Mapping GalerieDas Video wird geladen...(12-galerie)Beispiele für Mind MapsDas Video wird geladen...(mind-mapping-galerie-buch-zusammenfassung-denkhilfe)NachbesprechungDas Video wird geladen...(13-galerie-nachbesprechung)
  2. Kapitel 2 - Eine erste Anwendung: Die Glücksübung
    Mind Mapping Onlinekurs > Kapitel 2 - Eine erste Anwendung: Die Glücksübung
    ... von Mind Mapping näher bringen soll.Das Video wird geladen...(02-glucksubung-einleitung)Nehmen Sie sich nun fünf Minuten Zeit die im Video beschriebene Übung durchzuführen und starten Sie nach fünf Minuten das zweite Video zur Besprechung der Übung.Das Video wird geladen...(03-glucksubung-besprechung)Wenn Sie nun Ihre 10 Assoziationen mit meinen Assoziationen vergleichen, werden Sie vermutlich feststellen, dass Sie völlig andere Begriffe mit dem Thema Erfolg ...
  3. Kapitel 6 - Textarbeit mit Mind Mapping
    Mind Mapping Onlinekurs > Kapitel 6 - Textarbeit mit Mind Mapping
    ... auch ganze Texte bearbeiten.Im unten stehenden Video zeige ich Ihnen zuerst, wie Sie die wichtigsten Informationen aus einem Satz in einem Mind Map festhalten.Das Video wird geladen...(09-schluesselwortuebung)Ein ganzen Text in Mind Map Form bringenNachdem Sie nun einige Vorübungen gemacht haben, können Sie nun einen kompletten Text bearbeiten und als Mind Map darstellen. Dazu finden Sie untenstehend zwei PDF Dateien.Datei: Mind Mapping Lesetext 1.pdfDatei: Mind Mapping Lesetext 2.pdfIch ...
  4. Kapitel 5 - Ihr erstes eigenständiges Mind Map
    Mind Mapping Onlinekurs > Kapitel 5 - Ihr erstes eigenständiges Mind Map
    ... der Anzahl von Zweigen und Ebenen.Das Video wird geladen...(07-planet-erde-einfuhrung)Nehmen Sie sich 15 Minuten Zeit für die Übung und sehen Sie sich dann die Nachbesprechung der Übung an.Das Video wird geladen...(08-planet-erde-nachbesprechung)Am Ende des Videos habe ich bereits eine weitere Einsatzmöglichkeit von Mind Mapping angesprochen, die sich anhand der „Planet Erde Übung“ illustrieren lässt. Gehen Sie weiter zum nächsten Schritt ...
Mind Mapping
  • 12 Texte mit 28 Bildern
  • 10 Übungsaufgaben
  • und 19 Videos



einmalig 19,00 Euro / kein Abo
inkl. 19% Mehrwertsteuer


Steuern und überwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse

  1. Strategische Controllinginstrumente berücksichtigen
    Einsatz von Controllinginstrumenten > Strategische Controllinginstrumente berücksichtigen
    imported
    ... Erfahrungskurvedie Bilanzanalyse.Das Video wird geladen...(umwelt-umfeldanalyse-1) Das Video wird geladen...(umwelt-umfeldanalyse-2) Zu den Instrumenten der Umfeldanalyse, um Markt und Wettbewerb des Unternehmens zu analysieren, gehören z. B.:die MarktanalyseDas Video wird geladen...(marktanalyse-umfeldanalyse) die Branchenstrukturanalyse nach Porter.Zu den integrativen Analyseinstrumenten von Unternehmen und Umwelt gehören z. B.:die Balanced Scorecarddas ...
  2. Finanzierung unter Berücksichtigung der Sektoren in Deutschland erläutern
    Erläutern von Finanzierungssystemen im Gesundheits- und Sozialwesen > Finanzierung des Gesundheitswesens > Finanzierung unter Berücksichtigung der Sektoren in Deutschland erläutern
    imported
    ... genommene Leistung und deren Kosten. Das Video wird geladen...(gfw2go-system-der-kv) 14. Wie unterscheidet sich die finanzielle Abwicklung im Sachleistungsprinzip der gesetzlichen Krankenversicherungen zu dem Kostenerstattungsprinzip der privaten Krankenversicherung?In der gesetzlichen Krankenversicherung herrscht das Sachleistungsprinzip vor. Versicherte zahlen ihre Beiträge an die Krankenkasse, welche die Beiträge an die Kassenärztliche Vereinigung (KV) mittels Kopfpauschalen ...
  3. Kalkulation von Kostenträgern durchführen
    Durchführen von Kosten- und Leistungsrechnung > Kalkulation von Kostenträgern durchführen
    imported
    ... und -verbänden. Das Video wird geladen...(steuerung-durch-bugets) 11. Was besagt die flexible Budgetierung?Die Budgetierung nach §§ 3 und 4 BpflV enthält finanzielle Ausgleichsmechanismen bis 2016 und danach. Ab 2017 sind bei Mehrerlösen von bis zu 5 % sind 85 % der Erlöse und bei Mehrerlösen über 5 % sind 90 % der Erlöse von den Krankenhäusern zu erstatten. Mindererlöse werden den Krankenhäusern ...
  4. Kosten aus der Gewinn- und Verlustrechnung ermitteln
    Dieser Text ist als Beispielinhalt frei zugänglich!
    Durchführen von Kosten- und Leistungsrechnung > Kosten aus der Gewinn- und Verlustrechnung ermitteln
    imported
    ... verschieden bewertet werden. Das Video wird geladen...(gfw2go-betriebliche-kosten) 06. Welche Grundbegriffe hat die Kosten- und Leistungsrechnung? WertzugängeStrömungsgröße bzw. -ebeneWertabgängeEinzahlungKasseVeränderung der Zahlungsmittel, Kassen oder BankbestandAuszahlungEinnahmeBilanzVeränderungen von Forderungen oder VerbindlichkeitenAusgabeErtragGuVVeränderungen in der GuV für das gesamte UnternehmenAufwandLeistungKostenrechnung ...
Finanzwirtschaftliches Management
  • 29 Texte mit 168 Bildern
  • 329 Übungsaufgaben
  • und 50 Videos



einmalig 39,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Rechnungswesen

  1. Aufbau der Bilanz
    Finanzbuchhaltung > Jahresabschluss > Aufbau der Bilanz
    Bitte Beschreibung eingeben
    ... Lieferantenverbindlichkeiten. Das Video wird geladen...(Aufbau der Bilanz - Aktivseite) Das Video wird geladen...(Aufbau der Bilanz - Passivseite) 02. In der Bilanz sind vier Arten von Bestandsbewegungen möglich. Wie lassen sich diese mithilfe eines Beispiels verdeutlichen? AktivtauschAn einem Aktivtausch sind zwei oder mehr Aktivkonten beteiligt. Die Bilanzsumme bleibt unverändert.Bei einer Barabhebung vom Bankkonto nimmt das Bankkonto ab und das Kassenkonto ...
  2. Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze
    Grundlegende Aspekte des Rechnungswesens > Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze
    Bitte Beschreibung eingeben
    ... eines Jahresabschlusses zu beachten?Das Video wird geladen...(Grundsätze bei Aufstellung eines Jahresabschlusses)  Grundsatz der Bilanzidentität § 252 Abs. 1 Nr. 1 HGBAlle Bilanzpositionen einer Schlussbilanz müssen mit ihren Wertansätzen in die Eröffnungsbilanz des nächsten Wirtschaftsjahres unverändert übernommen werden. Grundsatz der Unternehmensfortführung (going concern) § 252 Abs. 1 Nr. 2 HGBEs ...
  3. Einführung
    Kosten- und Leistungsrechnung > Einführung
    Bitte Beschreibung eingeben
    ... der KLR sind zu unterscheiden? Das Video wird geladen...(Kostenrechnung - Grundbegriffe)  Auszahlungen sind tatsächliche Abflüsse, Einzahlungen sind tatsächliche Zuflüsse von Zahlungsmitteln. Einnahmen sind Mehrungen, Ausgaben sind Minderungen des Geldvermögens.Der Betrieb kauft am 01.10. eine Maschine mit einem Zahlungsziel von vier Wochen: Der Kauf führt zu einer Ausgabe am 01.10. (Minderung des Geldvermögens). Der tatsächliche Abfluss ...
Bitte Beschreibung eingeben
  • 18 Texte mit 86 Bildern
  • 60 Übungsaufgaben
  • und 19 Videos



einmalig 39,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Buchführung

  1. Beispiel zum PRAP
    Jahresabschlussbuchungen > Rechnungsabgrenzungsposten > Beispiel zum PRAP
    Das Video wird geladen...(kapitel-6-prap)
  2. Beispiel zum ARAP
    Jahresabschlussbuchungen > Rechnungsabgrenzungsposten > Beispiel zum ARAP
    Das Video wird geladen...(kapitel-6-arap)
Buchfhrung
  • 112 Texte mit 36 Bildern
  • 380 Übungsaufgaben
  • und 18 Videos



einmalig 19,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR)

  1. Größen im ESVG
    Europäisches System der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung (ESVG 1995) > Größen im ESVG
    ... für private HaushalteDas Video wird geladen...(vgr-grundlagen-ks)Im Rahmen der Hauptrechnungen beschäftigen wir uns mit den drei oben genannten Konzepten. Die folgenden Videos sollen dabei helfen, die Unterschiede der einzelnen Herangehensweisen besser zu verstehen.1. Entstehungsrechnung des BIPs:Das Video wird geladen...(entstehungsrechnung-bip-ks) 2. Verwendungsrechnung des BIPs: Das Video wird geladen...(verwendungsrechnung-bip-ks)  3. Verteilungsrechnung ...
  2. Gesamtübersicht
    Erweiterung des BIPs > Hauptrechnung BIP > Gesamtübersicht
    ... Anhang“1. Entstehungsseite:Das Video wird geladen...(entstehungsrechnung-bip-ks) 2. Verwendungsseite:Das Video wird geladen...(verwendungsrechnung-bip-ks) 3. Verteilungsseite:Das Video wird geladen...(verteilungsrechnung-bip-ks) Daraus resultieren folgende Gleichungen für die Hauptrechnungen:$BIP (Entstehungsrechnung)= PW - VL + T^{ind*}-Z^*$$BIP (Verwendungsseite) = C + G+ I^b + EX - IM$$BIP (Verteilungsseite)= Y - Z + T^{ind} + D- YEXIM$Unter Umständen ...
Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR)
  • 24 Texte mit 23 Bildern
  • 84 Übungsaufgaben
  • und 7 Videos



einmalig 9,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Externes Rechnungswesen

  1. Bilanzansatz (Bilanzierung dem Grunde nach)
    Ansatz, Bewertung, Ausweis > Bilanzansatz (Bilanzierung dem Grunde nach)
    ... Bilanzierungsfähigkeit vorliegen. Das Video wird geladen...(wiwi-oi-externes-rechnungswesen-ansatz-ausweis-bewertung) Das Video wird geladen...(wiwi-oi-externes-rechnungswesen-abstrakte-aktivierungsfaehigkeit) Das Video wird geladen...(wiwi-oi-externes-rechnungswesen-aktivierungsverbote) Das Video wird geladen...(wiwi-oi-externes-rechnungswesen-aktivierungswahlrechte) 
  2. Rückstellungen
    Bewertung der Passiva > Rückstellungen
    ... als Ertrag verbucht und der Rest ausgezahlt.Das Video wird geladen...(wiwi-oi-externes-rechnungswesen-grund-fuer-rueckstellungen) Das Video wird geladen...(wiwi-oi-externes-rechnungswesen-arten-von-rueckstellungen) Das Video wird geladen...(wiwi-oi-externes-rechnungswesen-drohverlustrueckstellungen) 
Externes Rechnungswesen
  • 89 Texte mit 75 Bildern
  • 260 Übungsaufgaben
  • und 17 Videos



einmalig 29,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Steuern von Qualitätsmanagementprozessen

  1. Qualität als zentrale Managementaufgabe erfassen
    Ermitteln und Festlegen von Qualitätszielen > Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen > Qualität als zentrale Managementaufgabe erfassen
    imported
    ... Rahmenbedingungen muss ich beachten? Das Video wird geladen...(operatives-strategisches-management-2) 03. Welche Anforderungen muss ein Integriertes Managementsystem (IMS) erfüllen?Ein IMS hat grundsätzlich drei Ebenen:1. Normative EbeneDie Leitbilder des Unternehmenszum Umweltschutzzur Qualitätzum Arbeitsschutz etc.2. Strategische EbeneDie Integration der Elemente in vorhandene Einzelsysteme. Die Integration der bestehenden Organisation (Strukturen und Prozesse) durch ...
  2. Integrierte Qualitätsmanagementsysteme umsetzen
    Ermitteln und Festlegen von Qualitätszielen > Qualitätsmanagementsysteme im Gesundheits- und Sozialwesen > Integrierte Qualitätsmanagementsysteme umsetzen
    imported
    ... Dies zeigt das folgende Schaubild: Das Video wird geladen...(gfw2go-pdca-zyklus) 03. Was ist Strukturqualität?Die Strukturqualität betrifft den Input in die Prozesse.Für die Strukturqualität hat der Gesetzgeber Vorschriften erlassen, welche z. B. Vorgaben für stationäre Pflegeeinrichtungen in Bezug auf Räumlichkeiten, Ausstattung und Personal sind. Dies sind z. B. die Heimpersonalverordnung und Heimmindestbauverordnung. Strukturqualität ...
Berichterstattung
  • 36 Texte mit 65 Bildern
  • 131 Übungsaufgaben
  • und 20 Videos



einmalig 39,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Deskriptive Statistik

  1. Merkmal, Merkmalsausprägung und Merkmalsträger
    Grundbegriffe der deskriptiven Statistik > Einleitung > Merkmal, Merkmalsausprägung und Merkmalsträger
    Im folgenden Video werden wir erste Termini kennenlernen, die wir im weiteren Verlauf des Kurses dann nochmals genauer betrachten werden.Das Video wird geladen...(deskriptive-statistik-termini) 
  2. Preisindizes nach Laspeyres und Paasche
    Indexrechnung > Preisindizes > Preisindizes nach Laspeyres und Paasche
    ... die Umsatzanteile der Basisperiode sind.Dieses Video beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Index nach Laspeyres. Auf die in den beiden folgenden Videos angesprochenen Mengenindices wird in der Folgelektion eingegangen.Das Video wird geladen...(indices-nach-laspeyres)Im zweiten Video wird nochmals auf den Index nach Paasche eingegangen:Das Video wird geladen...(indices-nach-paasche)
Deskriptive Statistik
  • 95 Texte mit 132 Bildern
  • 212 Übungsaufgaben
  • und 14 Videos



einmalig 29,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Stichprobentheorie

  1. Tests bei zwei verbundenen Stichproben
    Testtheorie > Tests bei zwei verbundenen Stichproben
    ... für Anteilswerte (3.4.3) Das Video wird geladen...(differenztest-fuer-anteilswerte) 1. Überprüfen Sie, ob die Anwendungsvoraussetzungen erfüllt sind. Gegeben sind zwei verbundene Stichproben.Die Eigenschaften beider sind dichotom.In Bezug auf den Vergleich der Anteilswerte liegt ein Test vor. Erfüllt sind die Approximationsbedingungen: $5\leqslant \sum x_i\leqslant n-5$ und $5\leqslant \sum y_i\leqslant n-5.$2. Wahl der Hypothese:a) $H_0:p_1=p_2$ gegen ...
  2. Signifikanztests bei einfachen Stichproben
    Testtheorie > Signifikanztests bei einfachen Stichproben
    Einstichproben des Gaußtests (3.2.1)Das Video wird geladen...(einstichproben-gausstest-z-test)  1.   Sind die Anwendungsvoraussetzungen gegeben?Es handelt sich um eine normalverteilte Grundgesamtheit.Bekannt ist die Standardabweichung $\sigma $ der Grundgesamtheit $\text (\text{Vorsicht: }\sigma \neq s\text ).$Dem Mittelwertes $\mu $ der Grundgesamtheit liegt ein Test vor.2. Wahl der Hypothesea) $H_0:\mu =\mu _0$ gegen $H_1:\mu \neq \mu _0$b) $H_0:\mu \geqslant ...
Stichprobentheorie
  • 40 Texte mit 57 Bildern
  • 159 Übungsaufgaben
  • und 18 Videos



einmalig 49,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Makroökonomie

  1. Bedeutung von Multiplikatoren
    Multiplikatoren > Bedeutung von Multiplikatoren
    ... sie in Verbindung zum Volkseinkommen stehen.Das Video wird geladen...(multiplikatoren)Definition des Multiplikators und dessen ArtenAngegeben wird durch einen Multiplikator beispielsweise, um wie viel das Volkseinkommen $Y$ steigt, wenn eine weitere Größe um 1 € steigt. Demnach dient derMultiplikator $\frac{dY}{dG}$ dafür anzuzeigen, um wie viel Euro das Volkseinkommen steigt, wenn die Staatsausgaben G um 1 € zunehmen,Multiplikator $\frac{dY}{dI}$ dafür ...
Makrokonomie
  • 104 Texte mit 153 Bildern
  • 284 Übungsaufgaben
  • und 31 Videos



einmalig 29,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Mikroökonomie

  1. Einkommens - und Substitutionseffekt bei verschiedenen Güterarten
    Die optimale Entscheidung > Slutsky-Zerlegung > Einkommens - und Substitutionseffekt bei verschiedenen Güterarten
    Beispiel zur Slutsky-Zerlegung
    ... Erklärung gibt das folgende Video.Das Video wird geladen...(substitutionseffekt-und-einkommenseffekt-bei-normalem-gut) Einkommenseffekt bei inferiorem GutDem gegenüber stehen die inferioren Güter. Hier fällt die Nachfrage trotz steigendem Einkommen. Inferiore Güter sind oft Dinge von niedrigerer Qualität. Ein Konsument kann sich entscheiden mit steigendem Einkommen einen besseren Ersatz zu kaufen. Auch hier gibt es ein Video mit ausführlicher ...
Mikrokonomie
  • 93 Texte mit 152 Bildern
  • 206 Übungsaufgaben
  • und 23 Videos



einmalig 29,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Betriebliches Management

  1. Betriebsstatistik, Vergleichsrechnung, Planungsrechnung als Grundlage betrieblicher Planungsprozesse
    Betriebliche Planungsprozesse > Betriebsstatistik, Vergleichsrechnung, Planungsrechnung als Grundlage betrieblicher Planungsprozesse
    Instrumente des betrieblichen PlanungsprozessesMan kann hinsichtlich der Fristigkeit zwischen: strategischen Instrumenten, z. B. Standortanalyse, Stärken-Schwächen-Analyse,und operativen Instrumenten, z. B. Kennzahlen, Kennzahlensysteme unterscheiden.Man kann weiterhin zwischen quantitativen und qualitativen Instrumenten/Techniken differenzieren: Quantitative Instrumente setzen mathematisch-statistische Methoden ein und reichen von sehr einfachen Verfahren (z. B. Verhältniszahlen, ...
Bitte Beschreibung eingeben
  • 25 Texte mit 186 Bildern
  • 93 Übungsaufgaben
  • und 6 Videos



einmalig 39,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Konzernabschluss IFRS

  1. Ausnahmefälle
    Rechnungslegungskreis > Umfang der einbezogenen Unternehmen > Enger Kreis > Ausnahmefälle
    Wenn eine Stimmenmehrheit besteht, so dürfte in der Regel (aber nicht immer!) eine Verfügungsgewalt zu bejahen sein. Fälle, in denentrotz Stimmenmehrheit keine Verfügungsgewalt existiert bzw.ohne Stimmenmehrheit eine Verfügungsgewalt existiert,werden im Anhang B zu Standard IFRS 10 sehr ausführlich beschrieben.Stimmenmehrheit, aber keine Verfügungsgewalt besteht z.B. im Falle, dass die Stimmrechte nicht substanziell sind, weil z.B. ein Konkursverwalter vielmehr ...
Konzernabschluss IFRS
  • 187 Texte mit 61 Bildern
  • 212 Übungsaufgaben
  • und 0 Videos



einmalig 129,00 Euro / kein Abo
inkl. 19% Mehrwertsteuer


Produktion

  1. Durchlaufterminierung
    Termin- und Kapazitätsplanung > Durchlaufterminierung
    Netzplan, Durchlaufterminierung, Vorwrtsterminierung
    ... werden. Am Ende des Kurstextes folgen drei Videos, in welchen das Verfahren nochmals Schritt-für-Schritt dargestellt wird und auch die Bestimmung des kritischen Weges berücksichtigt wird.VorwärtsterminierungDie Vorwärtsterminierung hat als Grundlage den Starttermin, also den Termin, bei dem die Produktion frühestmöglich begonnen werden kann (FAZ) und kann daraus den frühestmöglichen Fertigstellungszeitpunkt (FEZ) ermitteln.Dies soll anhand eines Beispiel ...
Produktion
  • 75 Texte mit 171 Bildern
  • 146 Übungsaufgaben
  • und 12 Videos



einmalig 39,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Unternehmensführung

  1. Strategische Planung
    Betriebsorganisation > Strategische und operative Planung > Strategische Planung
    Bitte Beschreibung eingeben
    Das Video wird geladen...(strategische-operative-planung) 01. Was ist Gegenstand der strategischen Planung?Die strategische Planung betrachtet überwiegend globale Ziele wie Standortwahl, Organisationsstruktur, Produktprogramme, Geschäftsfelder. Es geht darum, so früh wie möglich und so gut wie möglich die Voraussetzungen für den zukünftigen Unternehmenserfolg zu schaffen – also Erfolgspotenziale zu bilden und zu erhalten. 02. Welche ...
Bitte Beschreibung eingeben
  • 24 Texte mit 137 Bildern
  • 100 Übungsaufgaben
  • und 12 Videos



einmalig 39,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Webinare

  1. Überblick: Interne Kontrollsysteme sicherstellen
    ......
  2. Diskrete und stetige Verteilungen in der Wahrscheinlichkeitsrechnung
    ...;">Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!...
  3. Jahresabschlussanalyse: Die Strukturbilanz
    ...Melden Sie sich jetzt an!...
  4. Das IS-LM-System in der Makroökonomie
    ......
  5. Die Behandlung umsatzsteuerlicher Reihengeschäfte
    ..."background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!...
  6. Crashkurs Kostenrechnung für wiwi-Studenten
    ..."background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!...
  7. Überblick Buchführung nach Handelsrecht: Ansatz, Ausweis und Bewertung
    ...elden Sie sich jetzt an!...
  8. Crashkurs Operations Research für wiwi-Studenten
    ...:#FFFF66; color:#FF0000;">Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!...
  9. Deckungsbeiträge definieren und errechnen
    ..."background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!...
  10. Äquivalenzziffernkalkulation
    ...nz-Zentgraf sowie den Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!...
  11. Mündliche Prüfung für Bilanzbuchhalter nach neuer PO
    ...elden Sie sich jetzt an!...
  12. Buchführung: Vorräte und Vorratsbewertung
    ...elden Sie sich jetzt an!...
  13. Überblick Gewerbesteuer
    ..."background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!...
  14. Operations Research: Lineare Programmierung - Der Simplex Algorithmus
    ...pan>-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!...
  15. Überblick Körperschaftsteuer
    ... den Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!...
  16. Kostenrechnung: Produktionsprogrammplanung - Die relative Deckungsbeitragsrechnung
    ...elden Sie sich jetzt an!...
  17. Forderungen in der Buchführung
    ...Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!  ...
  18. Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer für Fachwirte
    ...F0000;">Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!  ...
  19. Analyseformen: Portfolio-Analyse und Stärken-Schwächen-Analyse
    ... color:#FF0000;">Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!  ...
  20. Überblick Buchführung nach Handelsrecht: Ansatz, Ausweis und Bewertung
    ......
  21. Crashkurs Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen - Tag 2
    ...Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  22. Crashkurs Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen
    ...Video-Mitschnitt des Webinars. Melden Sie sich jetzt an!...
  23. Crashkurs Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten - Tag 2
    ......
  24. Crashkurs Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
    ......
  25. Crashkurs Finanzmanagement des Unternehmens wahrnehmen, gestalten und überwachen
    ......
  26. Crashkurs Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden
    ......
  27. Buchführung: Beschaffenheit von Verbindlichkeiten
    ......
  28. Crashkurs Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen - Tag 2
    ...Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  29. Crashkurs Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen
    ..."background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  30. Überblick über die Betriebsorganisation
    ...schnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  31. Crashkurs Interne Kontrollsysteme sicherstellen
    ...etzt anmelden!...
  32. Crashkurs Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit
    ...es Webinars....
  33. Klausurbesprechung: Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen, Herbst 2018
    ...pan>-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  34. BGB: Verträge und daraus resultierende Pflichten
    ...u Heuzeroth sowie den Video-Mitschnitt. ...
  35. Klausurbesprechung: Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen, Herbst 2018
    ...iel Lambert sowie den Video-Mitschnitt. Jetzt anmelden!...
  36. Überblick Investitionsrechnung
    ......
  37. Kosten- & Leistungsrechnung: Das Kostenträgerblatt
    ...:#FFFF66; color:#FF0000;">Video-Mitschnitt zur Verfügung. Jetzt anmelden!  ...
  38. Buchführung: Offenlegungspflichtige Kapitalgesellschaften
    ...an>-Mitschnitt. Während des Webinars haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen....
  39. Crashkurs Steuern - Tag 4
    ... die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  40. Crashkurs Steuern - Tag 3
    ... die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  41. Crashkurs Steuern - Tag 2
    ... die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  42. Crashkurs Steuern
    ......
  43. Crashkurs Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten - Tag 2
    ...zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  44. Crashkurs Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
    ......
  45. Crashkurs Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen - Tag 2
    ...Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  46. Crashkurs Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen
    ...Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  47. Crashkurs Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit - Tag 2
    ...Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars....
  48. Crashkurs Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit
    ...Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars....
  49. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 2
    ...olor:#FF0000;">Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  50. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
    ...olor:#FF0000;">Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  51. Crashkurs Berichterstattung - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten - Tag 2
    ...zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  52. Crashkurs Berichterstattung - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
    ......
  53. Crashkurs Internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS - Tag 2
    ...inars. Jetzt anmelden!...
  54. Crashkurs Internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS
    ...inars. Jetzt anmelden!...
  55. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht - Tag 2
    ...n Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  56. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht
    ...s. Jetzt anmelden!...
  57. Crashkurs Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 2
    ...zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  58. Crashkurs Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management
    ...zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  59. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht - Tag 2
    ...etzt anmelden!...
  60. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht
    ...etzt anmelden!...
  61. Crashkurs Umsatzsteuer - Tag 2
    ...zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  62. Crashkurs Umsatzsteuer
    ...zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  63. Crashkurs Körperschaftsteuer - Tag 2
    ...zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  64. [Wiederholungstermin] Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht - Tag 2
    ...s. Jetzt anmelden!...
  65. Crashkurs Körperschaftsteuer
    ...zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  66. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht - Tag 2
    ...etzt anmelden!...
  67. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht
    ...etzt anmelden!...
  68. Crashkurs Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 2
    ...zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  69. Crashkurs Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management
    ...zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  70. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht - Tag 2
    ...etzt anmelden!...
  71. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht
    ...etzt anmelden!...
  72. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht - Tag 2
    ...etzt anmelden!...
  73. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht
    ...etzt anmelden!...
  74. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre- Tag 2- Nachmittag
    ...ideo-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  75. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre- Tag 2
    ...ideo-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  76. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre- Nachmittag
    ...ideo-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  77. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
    ...ideo-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  78. Crashkurs Internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS- Tag 2
    ... anmelden!...
  79. Crashkurs Internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS
    ... anmelden!...
  80. Crashkurs Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management- Tag 3
    ... anmelden!...
  81. Crashkurs Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management- Tag 2
    ... anmelden!...
  82. Crashkurs Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management
    ... anmelden!...
  83. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht- Tag 2- Nachmittag
    ...etzt anmelden!...
  84. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht- Tag 2
    ...etzt anmelden!...
  85. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht- Nachmittag
    ...etzt anmelden!...
  86. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht
    ...etzt anmelden!...
  87. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht- Tag 2- Nachmittag
    ... Webinars. Jetzt anmelden!...
  88. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht- Tag 2
    ... Webinars. Jetzt anmelden!...
  89. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht- Nachmittag
    ... Webinars. Jetzt anmelden!...
  90. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht
    ... Webinars. Jetzt anmelden!...
  91. Crashkurs Internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS - Tag 2
    ...n Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  92. Crashkurs Internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS
    ...n Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  93. Crashkurs Teil A: Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 3
    ...n Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  94. Crashkurs Teil A: Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 2
    ...n Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  95. Crashkurs Teil A: Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management
    ...n Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  96. Crashkurs Teil A: Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 3
    ...n Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  97. Crashkurs Teil A: Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management- Tag 2
    ...n Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  98. Crashkurs Teil A: Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management
    ...n Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  99. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 2 - Nachmittag
    ...n Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  100. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 2
    ...n Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  101. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Nachmittag
    ...n Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  102. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
    ...n Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  103. Crashkurs Teil A: Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 3
    ...n Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  104. Crashkurs Teil A: Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 2
    ...n Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  105. Crashkurs Teil A: Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management
    ...n Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  106. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 2 Nachmittag
    ...Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  107. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 2
    ...n Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  108. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 1 Nachmittag
    ...Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  109. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
    ...Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  110. Crashkurs Teil A: Kostenrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 3
    ...n Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  111. Crashkurs Teil A: Kostenrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 2
    ...n Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  112. Crashkurs Teil A: Kostenrechnung und Finanzwirtschaftliches Management
    ...Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...