ZU DEN KURSEN!

Kurspaket Industriemeister Metall - Fertigungsaufträge und -unterlagen

Kursangebot | Kurspaket Industriemeister Metall | Fertigungsaufträge und -unterlagen

Kurspaket Industriemeister Metall

Fertigungsaufträge und -unterlagen

01. Welche Auftragsarten gibt es?

Man unterscheidet marktbezogene und innerbetriebliche Fertigungsaufträge (vgl. ausführlich unter 2.2.1 und 5.3.5):

imported

02. Welche Kriterien bestimmen über die Zuordnung der Fertigungsaufgabe?

Die Voraussetzung für das Einleiten des Fertigungsprozesses ist der Fertigungsauftrag. Nach Art und Umfang des Fertigungsauftrages und der weiteren Fertigungsunterlagen erfolgt die Zuordnung der Fertigungsaufgabe nach folgenden Kriterien:

KriterienBeispiele
Organisatorische
Kriterien
  • Art der Materialbeteitstellung
  • Form und Zustand der Rohteile
  • erforderliche Werkstoffe, Hilfsstoffe
  • sonstige Fertigungshilfsmittel
  • Gewährleisten der Qualitätssicherung
Fertigungstechnische
Kriterien
Auswahl des geeigneten
  • Fertigungsverfahrens, z. B. nach Qualitätskriterien
  • Betriebsmittels, z. B. nach Maschinenleistung
  • Fertigungsmittels z. B. Werkzeuge, Spezialwerkzeuge
  • Fertigungshilfsstoffes, z. B. nach Eigenschaften
Wirtschaftliche
Kriterien
  • Auslastung der Produktionskapazitäten unter Beachtung der Maschienenbelegung und der Durchlaufzeiten
  • Zuordnung nch Lohngruppenkriterien unter Beachtung der erforderlichen Mitarbeiterqualifikation
  • Entscheidung über den Automatisierungsgrad, z. B. konventionelle Fertigung, Bearbeitungszentrum, FFS