Kursangebot | | Abnahme von Anlagen

Abnahme von Anlagen

01. Welche Arbeiten umfasst die Abnahme von Anlagen?

>> vgl. 1.1.3, 1.4.3, 1.5.2, 3.1.2
  • Umsetzen der Funktions- bzw. Prozessprüfung

  • Überprüfen zugesicherter Eigenschaften, z. B. Leistungsdaten

  • Abnahmeprüfungen:

    • Nachweis der sicheren und beanspruchungsgerechten Konstruktion und der drucktragenden Ausrüstungen

    • Nachweis der einwandfreien Funktion aller technischen Systeme, z. B. Pumpen, Verdichter, Dampferzeuger, Wärmeübertragungseinheiten

    • Nachweis der Leistungsfähigkeit aller Anlagenkomponenten im Dauertest

  • Abnahmeprotokoll.

Dabei ist die Fachkompetenz innerbetrieblicher Verfahrenstechniker zu nutzen; Arbeiten an elektrischen Anlagen dürfen nur von einer Elektrofachkraft ausgeführt werden.