ZU DEN KURSEN!

- Grundlagen

Kursangebot | | Grundlagen

Grundlagen

01. Was ist Lernen?

Lernen ist jede Veränderung des Verhaltens und der Einstellung, die sich als Reaktion auf Reize der Umwelt ergibt.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Das Kind verbrennt sich an der Herdplatte den Finger. Die Mutter erklärt, dass die Herdplatte heiß ist, wenn eine rote Lampe „Restwärme“ anzeigt. Das Kind ändert sein Verhalten: Es fasst nicht mehr an die Herdplatte, wenn die rote Lampe brennt.

Vgl. dazu:>> 2.4.8.2Berufliche Handlungsfähigkeit

02. Was ist soziales Lernen?

Soziales Lernen ist die Aneignung von Verhaltensnormen und Wissensbeständen, die ein Mensch braucht, um in der Gesellschaft zu existieren.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Ein Stadtmensch zieht in ein Dorf. Im Laufe der Zeit ändert er sein Verhalten in Bezug auf die Mitbewohner des Dorfes: Er gibt dem Drängen nach, doch endlich dem örtlichen Schützenverein beizutreten; er sorgt peinlich genau dafür, dass der Vorgarten gepflegt aussieht; jeden Freitag wird die Straße gekehrt usw. Dies wird von den Dorfbewohnern erwartet und belohnt mit einem freundlichen „Na, mal wieder fleißig!“

03. Welche subjektiven und objektiven Rahmenbedingungen beeinflussen das Lernen (Lernmechanismen)?

Rahmenbedingungen des Lernens
Objektive BedingungenSubjektive Bedingungen
  • Lernarten
  • Lernformen
  • Lernkanäle/-typen
  • Lernstufen
  • Lernorganisation
  • Lernmedidien/-methoden
  • Lernmotivation
  • Lernrhythmus
  • psychische Verfassung
  • physische Verfassung