ZU DEN KURSEN!

- Folgen von Konflikten

Kursangebot | | Folgen von Konflikten

Folgen von Konflikten

01. Wie lassen sich Konfliktsignale frühzeitig wahrnehmen?

Die Mehrzahl der betrieblichen Konflikte hat eine „Entstehungsgeschichte“. Oft kann man bereits in einem frühen Stadium sogenannte Konfliktsignale wahrnehmen; dies können sein:

  • Offene Signale: Mündliche oder schriftliche Beschwerden

  • Verdeckte Signale: Desinteresse, förmliches Verhalten, unnötiges Beharren auf dem eigenen Standpunkt

Geht der Vorgesetzte mit Konfliktsignalen bewusst um, so bietet sich ihm die Chance, bestehende Differenzen frühzeitig zu klären, bevor die Gegensätze kaum noch überbrückbar sind.

02. Zu welchen Folgen können Konflikte führen?

  • Positive Folgen, z. B.:

    • Entwicklung neuer Energien und Aktivitäten

    • stimulieren Ideen

    • Gruppenkohäsion wird erhöht

    • Selbstwahrnehmung der eigenen Person oder der Gruppe wird erhöht

    • Abbau von Spannungen und klare Verhältnisse werden hergestellt

    • Voraussetzung für den organisatorischen Wandel.

  • Negative Folgen, z. B.:

    • Instabilität und Verwirrung

    • Stress und Unzufriedenheit

    • Kommunikation wird negativ beeinflusst

    • negative Emotionen können entstehen

    • rationales Handeln kann vermindert werden

    • Beschwerden können sich häufen

    • höhere Fehlzeiten können entstehen

    • Fluktuation kann vermehrt entstehen

    • Phänomen der inneren Kündigung (sinkende Motivation, verminderter Arbeitseinsatz, Dienst nach Vorschrift) kann entstehen.