ZU DEN KURSEN!

- Daten zu Beschreibung von Märkten

Kursangebot | | Daten zu Beschreibung von Märkten

Daten zu Beschreibung von Märkten

→ 4.2.2.1, 5.1.1, 7.3.1

01. Was versteht man unter dem Begriff Marktpotenzial?

Unter Marktpotenzial versteht man generell die Aufnahmefähigkeit eines Marktes für ein Produkt.

02. Was versteht man unter dem Begriff Marktvolumen?

Marktvolumen ist die tatsächlich in einem bestimmten Markt abgesetzte Menge eines Produkts innerhalb einer Periode.

03. Was bedeutet Absatzvolumen?

Absatzvolumen ist die tatsächlich abgesetzte Menge eines Produkts am Markt, bezogen auf ein Unternehmen.

04. Wie berechnet man den absoluten Marktanteil?

Der Marktanteil ist der Anteil eines Unternehmens am gesamten Marktvolumen.

$$Absoluter\; Marktanteil = \frac{Absatzvolumen}{Marktvolumen} * 100$$

05. Wie errechnet man den relativen Marktanteil?

Der relative Marktanteil ist der eigene Marktanteil im Verhältnis zum Marktanteil des stärksten Konkurrenten.

$$Relativer\; Marktanteil = \frac{eigener\; Marktanteil}{Marktanteil\; des\; stärksten\; Konkurrenten} * 100$$

06. Wie errechnet man das Marktwachstum?

Das Marktwachstum ist die Veränderung des Marktvolumens gegenüber dem Marktvolumen der Vorperiode.

07. Was bedeutet Marktsättigung?

Marktsättigung liegt dann vor, wenn der Bedarf am Markt grundsätzlich gedeckt ist, der Markt nicht mehr wächst und nur noch Ersatzbedarf besteht. Das Marktvolumen entspricht dann dem Marktpotenzial.

Die nachfolgende Abbildung zeigt einige Begriffe anschaulich:

imported
Vgl. dazu:>> 4.2.2.1
>> 5.1.1
>> 7.3.1
Beschaffungsmarktforschung
Grundlagen (Vertriebs- und Sortimentsstrategien)
Einkaufsmärkte