ZU DEN KURSEN!

- Entwicklungen und Perspektiven der Kooperationen

Kursangebot | | Entwicklungen und Perspektiven der Kooperationen

Entwicklungen und Perspektiven der Kooperationen

01. Welche Perspektiven zeichnen sich für Kooperationen im Handel ab?

Vor dem Hintergrund einer immer stärker werdenden Globalisierung des Wettbewerbs ist es vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen nötig, in der Bildung einer Kooperation mit anderen Anbietern die eigenen Position im Wettbewerb zu verbessern. Damit bietet sich vielen Unternehmen die Möglichkeit, Ihre Beschaffungsaktivitäten auf andere Märkte auszudehnen und damit gleichzeitig die Kosten für die Beschaffung zu reduzieren. Dabei liefern immer leistungsfähigere Informations- und Kommunikationssysteme eine effektive Unterstützung. Zu beachten ist jedoch, dass die koordinierte Beschaffung in einer Kooperation nur ein Teilbeitrag zum Überleben der Unternehmenbieten kann.

Weitere Chancen der Handelskooperation können z. B. gewonnen werden durch:

  • Aufbau neuer Geschäftsfelder

  • Erhöhung der Prozesseffizienz durch Spezialisierung

  • Optimierung des Sortiments und Erschließung von Vorteilen bei Einkaufskonditionen

  • teuere Dienstleistungen zu einem günstigen Preis auslagern (Kooperation)

  • Bedarfsbündelung beim Einkauf

  • Einsatz modernster Informations- und Kommunikationstechnologien.