ZU DEN KURSEN!

Kosten- und Leistungsrechnung - Lösung - BAB

Kursangebot | Kosten- und Leistungsrechnung | Lösung - BAB

Kosten- und Leistungsrechnung

Lösung - BAB

a)

 

Summe

Kantine

Material

Arbeitsvor-
bereitung

Fertigung

Endmon-
tage

Verw./
Vertrieb

Hilfslöhne

65.000 €

8.000 €

11.000 €

-

32.000 €

25.000 €

8.000 €

Gehälter

147.500 €

4.200 €

5.800 €

14.000 €

16.400 €

12.600 €

118.500 €

Betriebsstoffe

30.100 €

200 €

2.300 €

-

14.900 €

13.840 €

1.360 €

Abschreibungen

73.700 €

3.100 €

5.400 €

1.800 €

39.000 €

24.500 €

10.200 €

Energiekosten

18.200 €

1.000 €

2.600 €

100 €

9.500 €

6.500 €

2.200 €

Sonstige Kosten

56.000 €

3.500 €

4.900 €

2.100 €

21.000 €

16.800 €

7.700 €

Summe Ist-Gemeinkosten

450.000 €

20.000 €

32.000 €

18.000 €

132.800 €

99.240 €

147.960 €

Umlage Kantine

 

-20.000 €

1.000 €

400 €

6.000 €

7.000 €

5.600 €

Umlage Arbeits-vorbereitung

   

-18.400 €

11.040 €

7.360 €

 

Summe Ist-Gemeinkosten

450.000 €

 

33.000 €

 

149.840 €

113.600 €

153.560 €

Bezugsbasis

  

200.000 €

 

80.000 €

100.000 €

676.440 €

Zuschlagssatz

  

16,5 %

 

187,3 %

113,6 %

22,7 %

b)

Betriebsergebnis = Umsatzerlöse - Selbstkosten= 879.000 € - 830.000 € = 49.000 €

c)

Das Stufenverfahren, auch Stufenleiterverfahren genannt, verrechnet die Kosten nur auf die nachfolgenden Kostenstellen weiter. Wenn eine bereits weiterverrechnete Kostenstelle Leistungen von nachfolgenden Kostenstellen erhält, bleiben diese dort unberücksichtigt und müssen von anderen, noch folgenden Kostenstellen getragen werden.

Genaueres Verfahren:

Gleichungsverfahren/mathematisches Verfahren =

Erstellen linearer Gleichungssysteme, pro Kostenstelle eine Gleichung

Ungenaueres Verfahren:

Anbau-/Blockverfahren

Die Gemeinkosten der allgemeinen und der Hilfskostenstellen werden jeweils nur auf die Hauptkostenstellen verrechnet. Die allgemeinen und Hilfskostenstellen erhalten keine sekundären Gemeinkosten (keine innerbetriebliche Leistungsverrechnung).