ZU DEN KURSEN!

Kosten- und Leistungsrechnung - Maschinenstundensatz (FJ2021 Aufgabe 6)

Kursangebot | Kosten- und Leistungsrechnung | Maschinenstundensatz (FJ2021 Aufgabe 6)

Kosten- und Leistungsrechnung

Maschinenstundensatz (FJ2021 Aufgabe 6)

Ihr Unternehmen plant, bei der Kostenträgerrechnung auf die Kalkulation mit Maschinenstundensatz umzustellen. Dafür liegen Ihnen folgende Informationen vor:

Laufzeit der drei benötigten Maschinen pro Periode

  • Maschine A 378 Stunden
  • Maschine B 485 Stunden
  • Maschine C 400 Stunden

  

Summe

Material

Maschine A

Maschine B

Maschine C

Energiekosten

980€

160 €

 220 €

320 €

 280 €

Gehälter

14.300 €

 3.400 €

3.800 €

3.600 €

3.500 €

Kalk. Abschreibung

11.170 €

1.250 €

3.200 €

4.600 €

2.120 €

Sozialabgaben

5.000 €

1.000 €

1.200 €

1.500 €

1.300 €

Kalk. Zinsen

2.790 €

320 €

960 €

1.100 €

410 €

Hilfslöhne

6.850 €

1.200 €

1.600 €

 1.950 €

2.100 €

Raumkosten

690 €

210 €

180 €

160 €

140 €

Wartung

1.030 €

320 €

240 €

220 €

250 €

Istgemeinkosten

28.410 €

7.860 €

11.400 €

13.450 €

10.100 €

Einzelkosten

 

 

 

 

 

·       Material

 

19.000 €

 

 

 

·       Fertigungs-löhne

 

 

25.200 €

22.700 €

20.300 €

 

  1. Alle drei Maschinen wurden im Zuge der Fertigungsmodernisierung durch neue ersetzt. Begründen Sie, warum nun die Umstellung auf die Kalkulation mit Maschinenstundensatz sinnvoll ist.
  2. Tragen Sie in der folgenden Tabelle ein, welche Gemeinkosten maschinenab- bzw. -unabhängig sind. Berechnen Sie den jeweiligen Restgemeinkostenzuschlagssatz auf eine Kommastelle genau.
  3. Berechnen Sie die Maschinenstundensätze und tragen Sie diese ebenfalls in die Tabelle ein.
  4. Führen Sie für ein Produkt die Nachkalkulation mit den von Ihnen berechneten Werten durch. Weitere Daten sind:

Maschinenstunden A

10 Stunden

Fertigungslöhne A

240 €

Maschinenstunden B

8 Stunden

Fertigungslöhne B

170 €

Maschinenstunden C

7 Stunden

Fertigungslöhne C

190 €

Fertigungsmaterial

270 €

 

  1. Erklären Sie, warum die anhand des BABs ermittelten Maschinenstunden- und Restfertigungsgemeinkostenzuschlagssätze von den in der Vorkalkulation verwendeten Werten abweichen.

 

  

Material

Maschine A

Maschine B

Maschine C

 

 

 

Rest

Maschinen-abhängig

Rest

Maschinen-abhängig

Rest

Maschinen-abhängig

Energiekosten

980 €

160 €

 

 

 

 

 

 

Gehälter

14.300 €

3.400 €

 

 

 

 

 

 

Kalk. Abschreibung

11.170 €

1.250 €

 

 

 

 

 

 

Sozialabgaben

5.000 €

1.000 €

 

 

 

 

 

 

Kalk. Zinsen

2.790 €

320 €

 

 

 

 

 

 

Hilfslöhne

6.850 €

1.200 €

 

 

 

 

 

 

Raumkosten

690 €

210 €

 

 

 

 

 

 

Wartung

1.030 €

320 €

 

 

 

 

 

 

Istgemeinkosten

28.410 €

7.860 €

 

 

 

 

 

 

Einzelkosten

  

 

 

 

 

 

 

·       Material

 

 

 

 

 

 

 

 

·       Fertigungs-löhne

  

 

 

 

 

 

 

Maschinenstunden

  

 

 

 

 

 

 

Zuschlagssatz

 

 

 

 

 

 

 

 

Maschinenstundensatz