ZU DEN KURSEN!

Kosten- und Leistungsrechnung - Zuschlagskalkulation - Aufgabe

Kursangebot | Kosten- und Leistungsrechnung | Zuschlagskalkulation - Aufgabe

Kosten- und Leistungsrechnung

Zuschlagskalkulation - Aufgabe

wiwiweb JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien erwarten dich:
Komplettpaket für wiwi-Studenten


1743 Lerntexte mit den besten Erklärungen

470 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

3817 Übungen zum Trainieren der Inhalte

2142 informative und einprägsame Abbildungen

Lernvideos zur Wiederholung

Zur Wiederholung der Zuschlagskalkulation können nun die folgenden beiden Lernvideos betrachtet werden. Danach geht es direkt weiter mit der Aufgabenstellung zum Falltraining.

Aufgabenstellung

Die Blumentopf-GmbH produziert die Güter 1 und 2. Für Fertigungsmaterial fallen bei 1 (und bei 2) 15.000 € (12.000 €), für Fertigungslöhne 20.000 € (und 10.000 €) an. Von Gut 1 wurden 1.000 ME produziert und abgesetzt. Von Gut 2 wurden 2.000 ME produziert, jedoch konnten nur 1.800 ME verkauft werden.

Bekannt sind schließlich folgende Zahlen:

  • Materialgemeinkosten: 6.210 €,

  • Fertigungsgemeinkosten: 46.000 € und

  • Verwaltungs- und Vertriebsgemeinkosten: 23.000 €.

Nun sollen für die Blumentopf-GmbH die Selbstkosten je Sorte und je Stück mithilfe einer Zuschlagskalkulation ermittelt werden.