ZU DEN KURSEN!

Konzernabschluss nach IFRS - Lösung: Anpassung der Bilanzierungsmethoden

Kursangebot | Konzernabschluss nach IFRS | Lösung: Anpassung der Bilanzierungsmethoden

Konzernabschluss nach IFRS

Lösung: Anpassung der Bilanzierungsmethoden

Methode

Die Mutterunternehmung muss nicht das für den Konzern machen, was sie in ihrem Einzelabschluss macht. Sie muss lediglich entscheiden, was konzernweit gemacht wird, wie also konzernweit bilanziert und bewertet wird.

a) Alles ist zulässig, also das Durchschnittsverfahren als auch das FiFo Verfahren, aber auch die anderen Verfahren, wenn man diese begründen kann.

b) Sowohl die Bewertung zur Wert unter Grenze als auch zur Wert ober Grenze als auch ein Wert dazwischen. Wichtig ist lediglich, dass die Bewertung einheitlich ist.

c) Eine Wertaufholung ist keine Bewertungsmethode, genauso wenig wie eine außerplanmäßige Abschreibung eine Bewertungsmethode ist.