Jetzt neu: Steuerrecht online lernen auf steuerkurse.de!
ZU DEN KURSEN!

Kosten- und Leistungsrechnung - Ausgaben und Einnahmen

Kursangebot | Kosten- und Leistungsrechnung | Ausgaben und Einnahmen

Kosten- und Leistungsrechnung

Ausgaben und Einnahmen

Ausgaben und Einnahmen sind ebenfalls Begriffe der Geldrechnung, die sich in der Finanzbuchhaltung niederschlagen.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Sie entstehen bereits durch schuldrechtliche Verpflichtungen (=Vertragsschluss) und umfassen neben den Einzahlungen und Auszahlungen zusätzlich die Zugänge und Abgänge an Forderungen und Verbindlichkeiten.

Hier gelten die folgenden Merkposten:

  • Ausgaben sind Auszahlungen, Forderungsabgänge (z. B. Gutschriften an einen Kunden) und Schuldenzugänge (z. B. Kauf auf Ziel).
  • Ausgaben werden auf der Habenseite eines Kontos des Zahlungsverkehrs, des Kontos Forderungen oder des Kontos Verbindlichkeiten gebucht.
  • Einnahmen sind Einzahlungen, Forderungszugänge (z. B. Verkauf auf Ziel) und Schuldenabgänge (z. B. Gutschrift eines Lieferers).
  • Einnahmen werden auf der Sollseite eines Kontos des Zahlungsverkehrs, des Kontos Forderungen oder des Kontos Verbindlichkeiten gebucht.