ZU DEN KURSEN!

Kosten- und Erlösrechnung - Kostenträgerstückrechnung - Aufgabe

Kursangebot | Kosten- und Erlösrechnung | Kostenträgerstückrechnung - Aufgabe

Kosten- und Erlösrechnung

Kostenträgerstückrechnung - Aufgabe

Die Martin-AG, ein bekannter Fahrradproduzent, verfügt über eine zweistufige Fertigung und hatte in der vergangenen Periode die folgenden Kosten:

KostenartFertigung I (€)
Fertigung II (€)
Vertrieb (€)
Rohstoff100.000--
Lohnaufwand20.00030.00010.000
Abschreibungen35.00065.00020.000
restl. Kosten13.00015.00012.000

Tab.: Kosten der vergangenen Periode.


In der vergangenen Periode konnte die Martin-AG insgesamt 590 Fahrräder verkaufen. Hierbei hatte sich das Fertigwarenlager, das sich im Produktionsfluss hinter der Fertigungsstufe II befindet, um 50 ME vergrößert. Allerdings wurde das Lager für halbfertige Produkte – nach Fertigung I gelegen – in dem gleichen Zeitraum um 80 ME gesenkt.

Ermittle die Selbstkosten pro Fahrrad und den Wert des Lagerbestandes.