Jetzt neu: Steuerrecht online lernen auf steuerkurse.de!
ZU DEN KURSEN!

Makroökonomie - Aufbau des Makroökonomie Online-Kurses

Kursangebot | Makroökonomie | Aufbau des Makroökonomie Online-Kurses

Makroökonomie

Aufbau des Makroökonomie Online-Kurses

wiwiweb JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien erwarten dich:
Komplettpaket für wiwi-Studenten


1362 Lerntexte mit den besten Erklärungen

430 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

3440 Übungen zum Trainieren der Inhalte

1334 informative und einprägsame Abbildungen

 

Video: Aufbau des Makroökonomie Online-Kurses

Expertentipp

Hier klicken zum Ausklappen

Zu Beginn werden die wichtigsten Begriffe im Bereich der Makroökonomie geklärt, da aus Erfahrungen gesagt werden kann, dass die Begrifflichkeiten innerhalb der VWL eine Schlüsselfunktion für das gesamte Vorgehen und den Erfolg darstellen. Aus diesem Grund liegt in dem gesamten Kurs das Hauptaugenmerk auf der stetigen Erklärung neuer Begrifflichkeiten.

Eine Kurzgliederung über die Inhalte sieht wie folgt aus:

  • Beschrieben werden in dem Einkommen-Ausgaben-Modell die makroökonomischen Aggregate, wie beispielswiese die der Ersparnisse, Volkseinkommen, Konsum und Staatsausgaben.

  • Der Gütermarkt beschäftigt sich grundsätzlich mit der Herleitung der IS-Kurve.

  • In dem Geldmarkt werden Geldangebot und -nachfrag sowie die LM-Kurve beschrieben.

  • Im IS-LM-System wird das Volkseinkommen und der Zinssatz ausführlich beschrieben und um die außenwirtschaftlichen Komponenten, bezüglich des Mundell-Fleming-Modells erweitert.

  • Innerhalb der Totalmodelle wird schlussendlich auch noch beschrieben, was es mit der Beschäftigung, das Preisniveau und dem Lohn auf sich hat.