Überblick über wichtige Korrekturrechtstatbestände der AO

In diesem Gratis-Webinar erhalten Sie einen Überblick über wichtige Korrekturrechtstatbestände der AO.

  • Start: 07.10.2020, ab 18:00 Uhr, 180 Minuten
  • StB Dipl.-Kfm. Jens Wingenfeld
  • Steuerrecht, Bilanz nach Steuerrecht, Abgabenordnung, Einkommensteuer, Gewerbesteuer, Internationales Steuerrecht, Körperschaftsteuer, Lohnsteuer, Umsatzsteuer


Materialien zu diesem Webinar: Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Sie können es nicht mehr buchen. Bei kostenlosen Webinaren wird der Mitschnitt links angezeigt, sobald er verfügbar ist.

Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Bitte informieren Sie sich auf unsere Website über die weiteren zukünftigen Webinar-Angebote.

Dieses Webinar wird kostenlos angeboten!
Sie müssen sich lediglich anmelden, um sich einen Teilnahmeplatz zu sichern.
KEINE KOSTEN! KEINE VERPFLICHTUNGEN!

In diesem Webinar beschäftigen wir uns intensiv mit den Korrekturvorschriften in der AO.

Dieses Webinar richtet sich an angehende Bilanzbuchhalter, Steuerfachwirte und Steuerberater in der Prüfungsvorbereitung. Wichtiges Grundlagenwissen in der Abgabenordnung wird hier vermittelt.

Jens Wingenfeld (StB) geht insbesondere ein auf die folgenden Teilbereiche:

  • Der Verwaltungsakt und der Anwendungsbereich der Korrekturvorschriften
  • Formelle und Materielle Bestandskraft von Verwaltungsakten
  • Berichtigung offenbarer Unrichtigkeit (§ 129 AO)
  • Korrektur unter Vorbehalt der Nachprüfung (§ 164 AO)
  • Korrektur vorläufiger Festsetzung (§ 165 AO)
  • Aufhebung und Änderung von Steuerbescheiden (§ 172 AO)
  • Korrektur wegen neuer Tatsachen oder Beweismittel (§ 173 AO)
  • Widerstreitende Steuerfestsetzungen (§ 174 AO)
  • Aufhebung oder Änderung in sonstigen Fällen (§ 175 AO)

Anhand von anschaulichen Beispielen eralten Sie den perfekten Überblick und einen starken Anwendungsbezug für die Prüfung.

Andere Webinare

  • Prüfungsthema: Einspruchsverfahren in der AO

    Das Finanzamt schickt uns Steuerbescheide oder andere Verwaltungsakte zu. Gegen die kann sich der Steuerpflichtige natürlich wehren. Das geschieht mit einem Einspruch. Aber wie funktioniert das? Wie lange hat man Zeit?

  • Wer zahlt was im Steuersystem?

    Keine Ahnung von Steuern? In dieser Stunde bekommen Sie zumindest einen kleinen Einblick, wer was zahlen muss und was für Konsequenzen drohen, wenn man das Finanzamt ignoriert.

  • Geschäftsfähigkeit vs. Rechtsfähigkeit im BGB

    In diesem Seminar werden die Teilnehmer an den Aufbau und die Idee, die sich hinter dem BGB verbirgt, herangeführt. Es werden die 5 Bücher des BGB vorgestellt, deren Inhalte kurz angerissen, bevor man sich dem ersten Buch mit seinen Definitionen und Grundbegriffen widmet. Besonders wichtig ist hier die Unterscheidung zwischen Rechts- und Geschäftsfähigkeit.

  • Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung

    Dieses Klausurtraining erstreckt sich über insgesamt 18 Stunden, verteilt auf 4 Unterrichtstage und dient Ihrer fokussierten und abschließenden Vorbereitung auf Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung.