Kostenrechnung

Unser Webinar zur Kostenrechnung-Prüfungsvorbereitung

  • Das Webinar besteht aus allen folgenden Terminen:

      Teil 1 von 2: Am 25.01.2015 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
      Kostenrechnung
      180 Minuten

      Teil 2 von 2: Am 25.01.2015 von 12:30 Uhr bis 16:00 Uhr
      Kostenrechnung - Tag 2
      210 Minuten

  • Daniel Lambert
  • Kosten- und Leistungsrechnung


Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Bitte informieren Sie sich auf unsere Website über die weiteren zukünftigen Webinar-Angebote.

Wir behandeln die folgenden äußerst wichtigen klausurrelevanten Punkte:


Kostenartenrechnung
  • Begrifflichkeiten (Auszahlungen, Ausgaben, Aufwendungen, Kosten)
  • Systematisierungen von Kosten (Einzel- und Gemeinkosten, primäre und sekundäre Kosten, variable und fixe Kosten etc.)
  • Verbrauchsfolgeverfahren (LIFO, FIFO, etc.)

Kostenstellenrechnung
  • Innerbetriebliche Leistungsverrechnung (mathematisches Verfahren, Stufenleiterverfahren,Anbauverfahren
  • Betriebsabrechnungsbogen

Kostenträgerrechnung
  • Kostenträgerstückrechnung (Divisions-, Kuppel- und Zuschlagskalkulationen)
  • Kostenträgerzeitrechnung (Umsatz- und Gesamtkostenverfahren)

Produktionsprogrammplanung
  • absolute und relative Deckungsbeitragsrechnung

Plankostenrechnung
  • starre und flexible Plankostenrechnung letztere auf Voll- und Teilkostenbasis
  • Kostenfunktionen (Sollkosten, verrechnete Plankosten)
  • Abweichungen (Verbrauchs-, Beschäftigungs- und Preisabweichung)

Und, besonders, wichtig: jene Studenten, die sich als erstes anmelden, können uns ihre alten Klausuren einreichen, damit wir auf diese speziell im Kurs eingehen können. ;-)

Andere Webinare

  • Perfekt vorbereitet auf die Präsentation in der mündlichen Prüfung

    Zermartert Ihr Euch auch das Hirn wegen des Themas? Aus welchem Bereich muss es sein? Wo sind die Fallstricke? Was kann ich falsch machen? Was wäre ein gutes Thema? Und was kommt im Fachgespräch auf Euch zu? Wenn Euch diese Fragen den Schlaf rauben, seid Ihr bei uns genau richtig. Hier werden wir Euch auf das richtige Gleis setzen, damit Ihr in die richtge Richtung unterwegs seid. Fahren müsst Ihr natürlich selbst, aber wir geben Euch den Schubs in die richtige Richtung und helfen Euch bei der Vorbereitung auf den zweiten Teil der Prüfung.

  • Intensivkurs: Mündliche Prüfung

    Dieser Intensivkurs für die mündliche Prüfung erstreckt sich über insgesamt 13 Stunden verteilt auf 2 Unterrichtstage und ermöglicht Ihnen eine Prüfungssimulation.