Handlungsbereich 3 - Crashkurs für Fachwirte im Sozial- und Gesundheitswesen

Im Handlungsbereich 3 geht es hauptsächlich um das Gestalten von Schnittstellen und Projekten.

  • Start: 26.09.2022, ab 18:00 Uhr, 150 Minuten
  • Dr. Gert Landauer
  • Planen, steuern und organisieren betrieblicher Prozesse, Steuern von Qualitätsmanagementprozessen, Gestaltung von Schnittstellen und Projekten, Steuern und überwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse, Führen und entwickeln von Personal, Planen und durchführen von Marketingmaßnahmen, Prüfungstipps


Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Sie können es nicht mehr buchen. Bei kostenlosen Webinaren wird der Mitschnitt links angezeigt, sobald er verfügbar ist.

Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Bitte informieren Sie sich auf unsere Website über die weiteren zukünftigen Webinar-Angebote.

Dieses Webinar wird kostenlos angeboten!
Sie müssen sich lediglich anmelden, um sich einen Teilnahmeplatz zu sichern.
KEINE KOSTEN! KEINE VERPFLICHTUNGEN!

Im Handlungsbereich 3 bespricht Dr. Gert Landauer das Gestalten von Schnittstellen und Projekten.

 

Der 3. Handlungsbereich beschäftigt sich mit Schnittstellen und Projektmanagement. 
Im Einzelnen: Interdisziplinäre Kooperationsbeziehungen, Vernetzte Versorgungsformen, Kommunikationsprozesse, Multiprofessionelle Teamarbeit sowie Projekte und Projektgruppen.
Welche Begriffe und Inhalte sind hier für die Vorbereitung unerlässlich? Wie sehen Prüfungsaufgaben zu diesem Handlungsbereich aus?

 

Ihr Referent

Durch seine mehrjährige Arbeit in einer kassenärztlichen Vereinigung und in verschiedenen Krankenhäusern verfügt Ihr Referent Dr. Gert Landauer über eine hohe Kompetenz im Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens.
Durch seine langjährige Lehrerfahrung bei der IHK im Bereich des Fachwirts im Gesundheits- und Sozialwesen weiß er, worauf es in Ihrer Prüfung ankommt.