StR-Basics: Schema der Umsatzsteuer

Das Umsatzsteuersystem heißt seit 1969 Allphasennettoumsatzsteuersystem mit Vorsteuerabzug. In diesem Webinar werden wir analysieren, was sich hinter diesem Wortungetüm verbirgt und was es uns über das System verrät. Dieses System war zuletzt oft in Klausuren und auch in mündlichen Ergänzungsprüfungen bei vielen IHKs Thema.

  • Start: 31.03.2022, ab 17:00 Uhr, 60 Minuten
  • Dipl. Finw. Kirsten Runge
  • Rechtsbewusstes Handeln, Recht und Steuern, Umsatzsteuer, Bilanz nach Steuerrecht, Umsatzsteuer (2020)


Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Sie können es nicht mehr buchen. Bei kostenlosen Webinaren wird der Mitschnitt links angezeigt, sobald er verfügbar ist.

Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Bitte informieren Sie sich auf unsere Website über die weiteren zukünftigen Webinar-Angebote.

Dieses Webinar wird kostenlos angeboten!
Sie müssen sich lediglich anmelden, um sich einen Teilnahmeplatz zu sichern.
KEINE KOSTEN! KEINE VERPFLICHTUNGEN!

Seit 1969 ist unser Umsatzsteuersystem weitgehend gleichgeblieben. Zielsetzung ist es, die Belastung letztlich beim Endverbraucher, also beim Konsumenten anzusiedeln.
Auf Unternehmerebene für unser System zur Neutralität.
Mittlerweile wurde umsatzsteuerlich in allen EU-Staaten der Binnenmarkt einbezogen. Das geschieht unter anderem durch die Nutzung der Umsatzsteuer-Identifikationsnummern.
In diesem Webinar werden wir auf allgemeine Systemfragen, aber auch auf Fragen der internationalen Beziehungen eingehen. Weitere Punkte sind das Kleinunternehmertum, Steuerbefreiungen, Steuersätze und der Vorsteuerabzug.

 

Ihre Referentin

Ihre Referentin Dipl. Finwin. Kirsten Runge ist bereits seit 10 Jahren Dozentin und IHK-Prüferin an der IHK Essen und SIHK Hagen. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung weiß sie, worauf es in Ihrer Prüfung zum Bilanzbuchhalter ankommt.

 

An wen richtet sich das Webinar?

Das Webinar dient dem Aufbau des prüfungsrelevanten Wissens im Bereich "Recht" für angehende