Das Webinar startet in


Intensivkurs Mündliche Prüfung

Dieser Intensivkurs für die mündliche Prüfung erstreckt sich über insgesamt 13 Stunden verteilt auf 2 Unterrichtstage und ermöglicht Ihnen eine Prüfungssimulation.

  • Das Webinar besteht aus allen folgenden Terminen:
    1. Teil 1 von 2:
      Am 23.11.2024 von 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr
      390 Minuten
    2. Teil 2 von 2:
      Am 24.11.2024 von 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr
      390 Minuten

  • CMA Natalia Menzel
    Dipl. Finw. Kirsten Runge
  • Mündliche Prüfung Bilanzbuchhalter, Bilanz nach Handelsrecht, Bilanz nach IAS / IFRS (Internationale Rechnungslegung), Bilanz nach Steuerrecht, Buchführung, Externes Rechnungswesen, Finanzmanagement, Interne Kontrollsysteme (IKS), Investitionsrechnung, Jahresabschlüsse (Berichterstattung), Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit, Konzernabschluss IFRS, Konzernbilanz nach Handelsrecht, Kosten- und Leistungsrechnung, Abgabenordnung (für Bibus), Einkommensteuer für Bibus, Gewerbesteuer für Bibus, Internationales Steuerrecht für Bibus, Körperschaftsteuer für Bibus, Lohnsteuer für Bibus, Umsatzsteuer für Bibus
  • 179,00 € für alle oben genannten Termine

Webinar buchen

Wenn Sie es nicht schaffen an einem Webinar-Termin live teilzunehmen, ist das kein Problem, denn registrierte Teilnehmer erhalten automatisch Zugriff auf den Video-Mitschnitt, der i.d.R. am Folgetag nach dem Webinar verfügbar ist.

Dieser Intensivkurs informiert über Bestandteile, Bewertungskriterien und Ablauf der mündlichen Prüfung, frischt die wichtigsten Lerninhalte für das Fachgespräch auf und bietet die Möglichkeit, die eigene Präsentation vorzuführen und ein umfangreiches Feedback mit Optimierungsvorschlägen zu erhalten.

Um den größtmöglichen Nutzen aus dem Intensivkurs zu ziehen, empfehlen wir, die Abschlusspräsentation bereits vor dem Intensivkurs fertig zu stellen.

 

Folgende Themen werden an den einzelnen Tagen besprochen:

  • Samstag, 23.11., 09:00-12:00: (Kirsten Runge) 
    • Bestandteile und Ablauf der Prüfung
    • Bilanzierung 
  • Samstag, 23.11., 12:00-15:30 Uhr: (Kirsten Runge) 
    • Steuerrecht
  • Sonntag, 24.11., 09:00-12:00 Uhr: (Natalia Menzel)
    • KLR
    • Finanzmanagement
    • Jahresabschlussanalyse
    • KFZ & IKS
  • Sonntag, 24.11., 12:00-15:30 Uhr: (Natalia Menzel & Kirsten Runge)
    • Vortragssimulation*
      *Bei vielen Anmeldungen zum Vortragen findet die Vortragssimulation auch am Samstagnachmittags statt.

Es wird nur die Simulation der Präsentation durchgeführt. Die Simulation des Fachgesprächs ist aus zeitlichen Gründen nicht möglich.

 

Ihre Referentinnen

Dipl. Finwin. Kirsten Runge ist bereits seit 2010 Dozentin und Prüferin für die Fortbildungsprüfung zum Bilanzbuchhalter (IHK). Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung im Steuerrecht weiß sie, worauf es in Ihrer Prüfung ankommt.

Natalia Menzel, CMA, ist Dozentin für Jahresabschlussanalyse, Finanzmanagement, KLR und IKS und seit 2015 als IHK-Prüferin tätig. Ihr besonderer Schwerpunkt liegt in der Vorbereitung auf die Präsentation in der mündlichen Bilanzbuchhalterprüfung.

 

Sie erwartet

✓ Prüfungstraining im virtuellen Kursraum in einer Kleingruppe

✓ Teilnahme bequem von Zuhause aus

✓ keine weiteren Kosten

✓ Teilnehmerzahl limitiert

✓ die perfekte Prüfungsvorbereitung

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Prüfungssimulation:
Sie können ganz bequem von Zuhause aus teilnehmen. Für die Teilnahme an dem simulierten Fachgespräch (optional!) ist es wichtig, dass Sie sich mit Headset und Webcam in den Virtuellen Kursraum einloggen. So können Sie per Live-Schaltung zur Prüfungssimulation eingebunden werden.

 

Lernziele

Nach diesem Kurs sind Sie fachlich und methodisch optimal auf die mündliche Prüfung vorbereitet.

 

Warum sollten Sie diesen Intensivkurs besuchen?

Die mündliche Prüfung zählt nach der PO 2015 insgesamt 50% der Endnote des Bilanzbuchhalterzeugnisses und ist damit so wichtig wie alle drei schriftlichen Prüfungen zusammen. Die Note der mündlichen Prüfung wiederum ist eingeteilt in 33% Bewertung der Präsentation und 67% Bewertung des sich anschließenden Fachgesprächs.

Der Intensivkurs zur mündlichen Prüfung orientiert sich an sich an den Rahmenvorgaben, die die IHK vorgibt, und ist damit perfekt auf die Prüfung abgestimmt.

Die Kurse werden per Webinar in unserem Virtuellen Kursraum durchgeführt. Sie sehen und hören den Fachdozenten, können sich mit anderen Teilnehmern per Chat austauschen, Rückfragen stellen und sich sogar live hinzuschalten lassen. Dieses Kursformat stellt damit die perfekte Alternative zu einem Präsenzkurs dar. Der große Vorteil ist, dass Sie bequem von Zuhause aus teilnehmen können. 

 

Wann sollten Sie an diesem Intensivkurs teilnehmen?

Wir empfehlen Ihnen die Teilnahme an diesem Intensivkurs, wenn Sie in den nächsten Wochen in die mündliche Prüfung gehen werden.

Das beste Ergebnis für das Erlernen der theoretischen Grundlagen erzielen Sie, wenn Sie Intensivkurse und Online-Kurse miteinander kombinieren.