Crashkurs Buchführung nach Handels- und Steuerrecht

Die Buchführung im Handels- und Steuerrecht werden wir ausführlich behandeln, nämlich insbesondere Ansatz, Ausweis und Bewertung.

  • Das Webinar besteht aus allen folgenden Terminen:

      Teil 1 von 4: Am 18.06.2016 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
      Crashkurs Buchführung nach Handels- und Steuerrecht
      180 Minuten
      Der Mitschnitt dieses Termins ist verfügbar.

      Teil 2 von 4: Am 18.06.2016 von 12:30 Uhr bis 15:30 Uhr
      Crashkurs Buchführung nach Handels- und Steuerrecht - Nachmittag
      180 Minuten
      Der Mitschnitt dieses Termins ist verfügbar.

      Teil 3 von 4: Am 19.06.2016 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
      Crashkurs Buchführung nach Handels- und Steuerrecht - Tag 2
      180 Minuten
      Der Mitschnitt dieses Termins ist verfügbar.

      Teil 4 von 4: Am 19.06.2016 von 12:30 Uhr bis 15:30 Uhr
      Crashkurs Buchführung nach Handels- und Steuerrecht - Tag 2 - Nachmittag
      180 Minuten
      Der Mitschnitt dieses Termins ist verfügbar.

  • Daniel Lambert
  • Jahresabschlüsse (Berichterstattung), Bilanz nach Handelsrecht, Buchführung, Finanzmanagement
  • 89,00 € für alle oben genannten Termine


Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Sie können den Video-Mitschnitt dieses Webinars erwerben. In dem Video-Mitschnitt sehen und hören Sie alles genau wie die Teilnehmer an den Live-Terminen. Da Sie aber keine eigenen Frage stellen können, erhalten Sie die Mitschnitte zu einem vergünstigten Preis.

Bei der Buchführung (also im Jahresabschluss) müssen Sie wissen, wie Ansatz, Ausweis und Bewertung funktionieren. Beim Ansatz geht es um Bilanzierungswahlrechte, -pflichten und -verbote. Die Bewertung fragt nach Erst- und Folgebewertung und insbesondere nach den Arten des Niederstwertprinzips, sowie den planmäßigen und außerplanmäßigen Abschreibungen. Alles werden wir ausführlich erläutern.

Andere Webinare

  • Perfekt vorbereitet auf die Präsentation in der mündlichen Prüfung

    Zermartert Ihr Euch auch das Hirn wegen des Themas? Aus welchem Bereich muss es sein? Wo sind die Fallstricke? Was kann ich falsch machen? Was wäre ein gutes Thema? Und was kommt im Fachgespräch auf Euch zu? Wenn Euch diese Fragen den Schlaf rauben, seid Ihr bei uns genau richtig. Hier werden wir Euch auf das richtige Gleis setzen, damit Ihr in die richtge Richtung unterwegs seid. Fahren müsst Ihr natürlich selbst, aber wir geben Euch den Schubs in die richtige Richtung und helfen Euch bei der Vorbereitung auf den zweiten Teil der Prüfung.

  • Intensivkurs: Mündliche Prüfung

    Dieser Intensivkurs für die mündliche Prüfung erstreckt sich über insgesamt 13 Stunden verteilt auf 2 Unterrichtstage und ermöglicht Ihnen eine Prüfungssimulation.