Die Abgabenordnung im Steuerrecht

Die Abgabenordnung (AO) gilt als die Bibel des Steuerrechts. Hier werden die Formalia geregelt, die in der Regel für mehrere Steuerarten gelten. Sicher kennen Sie die Formulierung, dass etwas aufgrund von Formfehlern nicht mehr zu bearbeiten ist oder Verhandlungen abgebrochen werden müssen.



Materialien zu diesem Webinar: Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Sie können es nicht mehr buchen. Bei kostenlosen Webinaren wird der Mitschnitt links angezeigt, sobald er verfügbar ist.

Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Bitte informieren Sie sich auf unsere Website über die weiteren zukünftigen Webinar-Angebote.

Dieses Webinar wird kostenlos angeboten!
Sie müssen sich lediglich anmelden, um sich einen Teilnahmeplatz zu sichern.
KEINE KOSTEN! KEINE VERPFLICHTUNGEN!

Die Abgabenordnung (AO) ist ein Mantelgesetz. Das bedeutet, dass es das Steuerrecht ummantelt, also wichtig ist für viele Steuerarten. Hier werden also allgemeine Verfahrensgrundsätze geregelt wie z.B.: Was passiert, wenn ich meine Erklärung zu spät einreiche? Was passiert, wenn ich zu spät bezahle? Wie kann ich mich wehren, wenn ich mit meinem Bescheid nicht einverstanden bin? Und wieviel Zeit habe ich dafür? Wann verjähren Steuern? Welche Rechtsnatur hat ein Steuerbescheid? Hier bekommen Sie einen allgemeinen und klausurrelevanten Überblick über die Abgabenordnung und ihren Inhalt.

Andere Webinare