Jetzt neu: Steuerrecht online lernen auf steuerkurse.de!
ZU DEN KURSEN!

Konzernabschluss nach IFRS - Aufgabe: Aufstellung eines Konzernabschlusses 1

Kursangebot | Konzernabschluss nach IFRS | Aufgabe: Aufstellung eines Konzernabschlusses 1

Konzernabschluss nach IFRS

Aufgabe: Aufstellung eines Konzernabschlusses 1

In welchen der nachfolgend genannten Fälle muss ein Konzernabschluss erstellt werden?

a) Die Trulla-KG mit Sitz in Berlin verfügt über 70 % der Stimmrechte an der inländischen X-AG.

b) Die Dalmatia-AG mit Sitz in Kassel verfügt über 60 % der Stimmrechte an der ausländischen Lexus-KG.

c) Die Oxia-AG mit Sitz in Braunschweig verfügt über 40 % der Stimmrechte an der Franzia-KG aus Brüssel.

d) Die Flexa-GmbH mit Sitz in Paris verfügt über 75 % der Stimmrechte an der Düssel-KG mit Sitz in Köln.

e) Die Lulu-GmbH mit Sitz in Köln verfügt über 51 % der Stimmrechte an der Müller-GbR aus Kassel.

f) Die Fritz-AG aus Münster hat im Rahmen eines spekulativen Aktiengeschäfts 60 % der Trulla-AG aus Aachen erworben.