Jetzt neu: Steuerrecht online lernen auf steuerkurse.de!
ZU DEN KURSEN!

Kosten- und Leistungsrechnung - Inventurmethode

Kursangebot | Kosten- und Leistungsrechnung | Inventurmethode

Kosten- und Leistungsrechnung

Inventurmethode

wiwiweb JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien erwarten dich:
Komplettpaket für wiwi-Studenten


1362 Lerntexte mit den besten Erklärungen

431 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

3440 Übungen zum Trainieren der Inhalte

1334 informative und einprägsame Abbildungen

Materialkosten spielen im produzierenden Gewerbe eine wesentliche Rolle. Sie entstehen durch den Bezug von Material in Form von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen sowie Halbfertigwaren, die im Produktionsprozess verwendet werden. Die Erfassung von Bestandsveränderungen der unterschiedlichen Materialarten erfolgt in der Materialbuchhaltung, falls eine solche eigenständige Abteilung existiert. Materialkosten ergeben sich zu:

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Materialkosten = Verbrauchsmenge · Materialpreis

In einem ersten Schritt ist die Verbrauchsmenge zu ermitteln. Dies erfolgt in der Kostenrechnung mithilfe unterschiedlicher Verfahren:

Verfahren zur Erfassung des Materialverbrauchs
Verfahren zur Erfassung des Materialverbrauchs

Video: Inventurmethode

Inventurmethode

Der Verbrauch im Rahmen der Inventurmethode wird als Summe aus Anfangsbestand und Zugängen abzüglich des Endbestands berechnet:

Merke

Hier klicken zum AusklappenVerbrauch (Inventurmethode) = Anfangsbestand + Zugänge – Endbestand.

 Schauen wir uns ein Beispiel zur Verdeutlichung der Inventurmethode an.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Die Diamant-AG hat am 1.1.01 einen Anfangsbestand eines speziellen Schmierstoffs von 100 l. Es kommt am 1.4., 1.9. und 1.10. zu Zugängen, nämlich in Höhe von 160 l, 50 l und 30 l. Abgänge finden statt am 1.7., 1.11. und 1.12. und zwar in Höhe von 50 l, 120 l und 90 l. Der Endbestand liegt am 31.12.01 bei 90 l. Mit dem Faktor werden zwei Produkte hergestellt. Das Produkt „A” benötigt 2 l pro ME und das Produkt „B” 5 l pro ME. Von A werden 70 ME und von B 38 ME produziert.

Berechne die Materialverbräuche mit der Inventurmethode!

Zunächst stellen wir eine Tabelle auf:

Datum Art Menge (in l)
1.1.Anfangsbestand100
1.4.Zugang160
1.7.Abgang50
1.9.Zugang50
1.10.Zugang30
1.11.Abgang120
1.12.Abgang90
31.12.Endbestand80 


Anschließend berechnen wir den Verbrauch nach der Inventurmethode:
$$\ Verbrauch^{Inventurmethode} = Anfangsbestand + Zugänge - Endbestand $$
$\ = 100 \ l + (160 \ l + 50\ l + 30\ l) - 80\ l $

$\ = 100\ l + 240\ l - 80\ l $

$\ = 260\ l $.