ZU DEN KURSEN!

Kosten- und Erlösrechnung - Inventurmethode - Formel und Berechnung

Kursangebot | Kosten- und Erlösrechnung | Inventurmethode - Formel und Berechnung

Kosten- und Erlösrechnung

Inventurmethode - Formel und Berechnung

x
Juracademy JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien für deine Prüfungsvorbereitung erwarten dich:
Kurspaket Bilanzbuchhalter


1959 Lerntexte mit den besten Erklärungen

305 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

2008 Übungen zum Trainieren der Inhalte

55 informative und einprägsame Abbildungen

Video zur Inventurmethode

Video: Inventurmethode - Formel und Berechnung

Der Verbrauch im Rahmen der Inventurmethode wird als Summe aus Anfangsbestand und Zugänge abzgl. des Endbestands berechnet:

Der Verbrauch im Rahmen der Inventurmethode wird als Summe aus Anfangsbestand und Zugänge abzgl. des Endbestands berechnet:

Inventurmethode Formel

Merke

Verbrauch Inventurmethode = Anfangsbestand + Zugänge – Endbestand.

Inventurmethode Beispiel

Die Trulla-AG hat am 1.1.2008 einen Anfangsbestand eines speziellen Schmierstoffs von 100 l. Es kommt am 1.4., 1.9. und am 1.10. zu Zugängen, nämlich in Höhe von 150 l, 80 l und 90 l. Abgänge finden statt am 1.7., 1.11. und 1.12.2008, nämlich jeweils 70 l, 150 l und 110 l. Der Endbestand liegt bei 90 l am 31.12.2008. Mit dem Faktor werden zwei Produkte hergestellt, nämlich ein Produkt „Alpha”, was 2 l pro ME benötigt und ein Produkt „Beta”, was hingegen 3 l benötigt. Von Alpha werden 70 ME, von Beta 80 ME produziert.

Berechne die Materialverbräuche mit der Inventurmethode.

Zunächst stellen wir eine Tabelle auf:

Datum Art Menge (in l)
1.1. Anfangsbestand 100
1.4. Zugang 150
1.7. Abgang 70
1.9. Zugang 80
1.10. Zugang 90
1.11. Abgang 150
1.12. Abgang 110
31.12. Endbestand 90


Tab. 9: Bestände

Berechnung des Verbrauchs

Berechnen wir dann den Verbrauch:
$$\ Verbrauch^{Inventurmethode} = Anfangsbestand + Zugänge – Endbestand $$
$\ = 100 + (150 + 80 + 90) – 90 $

$\ = 100 + 320 – 90 $

$\ = 330\ l. $