ZU DEN KURSEN!

Kosten- und Erlösrechnung - Mehrstufige Divisionskalkulation - Additive Methode

Kursangebot | Kosten- und Erlösrechnung | Mehrstufige Divisionskalkulation - Additive Methode

Kosten- und Erlösrechnung

Mehrstufige Divisionskalkulation - Additive Methode

Inhaltsverzeichnis

Bei der additiven Methode werden die Kosten der einzelnen Produktionsstufen additiv, also summarisch, ermittelt. Hierbei werden lediglich die Ausbringungsmengen berücksichtigt, nicht hingegen die Einsatzmengen.

Expertentipp

Hier klicken zum Ausklappen1. Zunächst ermittelt man die Fertigungskosten der einzelnen Stufen.
2. Diese werden dann durch die jeweilige Ausbringungsmenge dividiert. Beachte, dass die Herstellkosten auf die produzierte Menge, die Verwaltungs- und Vertriebskosten hingegen auf die abgesetzte Menge, bezogen werden. Man erhält die Stückkosten der jeweiligen Stufe.
3. Schließlich addiert man die einzelnen Stückkosten und erhält die insgesamten Herstellkosten (pro Stück).

Berechnung

Im vorliegenden Beispiel rechnet man für Stufe 1
$$\ {150.000\ € \over 40.000\ ME} = 3,75\ \frac{€}{ME} $$
Für Stufe 2 kalkuliert man $$\ {80.000\ € \over 40.000\ ME} = 2\ {€ \over ME} $$
Für Stufe 3 entsprechend $$\ {120.000\ € \over 25.000\ ME} = 4,80\ {€ \over ME} $$
Die Verwaltungskosten von 10.000 € bezieht man auf die abgesetzte Menge von $\ 0,8 \cdot 25.000\ ME = 20.000\ ME $.

Merke

Hier klicken zum AusklappenMan multipliziert also den Anteil von 0,8 mit dem Output der letzten Stufe.

Dies ergibt Verwaltungs- und Vertriebskosten pro Stück von $\ {10.000\ € \over 20.000\ ME} = 0,5\ {€ \over ME} $.

Formel

Also addiert man die Kosten der einzelnen Stufen auf (daher der Name „additive Methode“):

Merke

Hier klicken zum Ausklappen$$\ Stückkosten\ pro\ Stufe^{additive Methode} = {Fertigungskosten \over Output} $$ $$\ Stückkosten^{additive Methode} = Kosten\ Stufe\ 1 + \ldots + Kosten\ Stufe\ 3 + Kosten\ VuV $$

$$\ = 3,75\ \frac{€}{ME} + 2\ \frac{€}{ME} + 4,8\ \frac{€}{ME} + 0,5\ \frac{€}{ME} = 11,05\ {€ \over ME} $$