Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht Online lernen

Dein Vollzugriff auf wiwiweb.de

Mache wiwiweb.de zu deinem Begleiter in deinem Studium oder deiner Aus- und Weiterbildung.

 Vollzugriff auf alle Online-Kurse

sowie alle zukünftigen Erweiterungen und laufende Aktualisierungen

 Alle Lernmaterialien komplett

mit mehr als 470 Videos, 3810 interaktiven Übungsaufgaben und 1740 Lerntexten

 Günstiger als bei Einzelbuchung

nur 14,90 € monatlich bei 12 Monaten Mindestvertragslaufzeit


JETZT BUCHEN für  14,90 €  monatlich

In diesem Online-Kurs erlernen Sie die Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht in gebotener Tiefe auf Basis der aktuellen Rechtsvorschriften und zugleich wissenschaftlich fundiert. Dieser Kurs eignet sich somit insbesondere für die Prüfungsvorbereitung auf Klausuren im Bilanzwesen im Rahmen Ihres Studiums an einer Universität oder Fachhochschule. Sie können ihn aber auch als schnelles und aktuelles Nachschlagewerk für die Praxis und zur betrieblichen und überbetrieblichen Fortbildung nutzen.

Wir verbinden die Betrachtungsweise der handelsrechtlichen Bilanzierung mit der Steuerbilanzierung anhand von leicht verständlichen Lerntexten, zahlreichen vertiefenden Lernvideos und interaktiven Übungsaufgaben für bestes Verständnis.

Aus handelsrechtlicher Perspektive lernen Sie alles rund um den Bilanzansatz, den Bilanzausweis und die Bilanzbewertung. Sie werden also nachvollziehen können, wann ein Vermögensgegenstand, eine Schuld oder ein Rechnungsabgrenzungsposten bilanziert wird (= Ansatz), wo er bilanziert wird (= Ausweis) und in welcher Höhe er in der Bilanz auftaucht (= Bewertung). Gerade beim letzten Punkt muss man stets den Überblick behalten, um sich nicht in den Details der plan- und außerplanmäßigen Abschreibungen und der Zuschreibungen zu verlieren. Gerade bei Erst- und Folgebewertung liegt die Schwierigkeit in der IHK-Prüfung, denn Sie müssen ein profundes gesetzestechnisches Wissen haben. Deshalb ist gerade an dieser Stelle wichtig, die Paragraphenkette stets im Blick zu haben, denn ihre Nennung sichert wichtige Fußgängerpunkte in der Prüfung, die man unbedingt "mitnehmen sollte".

Ausgehend von der handelsrechtlichen Bilanzierung betrachten wir zudem die steuerrechtlichen Besonderheiten. Da sind zunächst die unterschiedlichen Gewinnermittlungsvorschriften, nämlich Bilanzierung und Einnahmen-Überschuss-Rechnung, gefolgt von den Betriebsausgaben, die steuerlich nach § 4 V EStG nicht oder nicht komplett abzugsfähig sind, so wie die Geschenkaufwendungen, die Bewirtungsaufwendungen etc.

Dazu kommt die Zinsschranke, die teilweise den Abzugs von Zinsaufwendungen in spätere Jahre verschiebt. Auch das Maßgeblichkeitsprinzip des § 5 I 1 EStG sowie die vielen Konsequenzen und Durchbrechungen muss man genau kennen.

Die steuerliche Bewertungsvorschriften des § 6 EStG sind besonders vielschichtig, so z.B. bei der Teilwertabschreibung für das Anlage- und das Umlaufvermögen, aber auch bei der Abzinsung langfristiger Rückstellungen und Verbindlichkeiten. Schließlich machen die vielen Arten der Abschreibung nach § 7 EStG vielen Kopfzerbrechen!

Die Laufzeit dieses Produktes beträgt 30 Wochen. Das exakte Ablaufdatum wird Ihnen im Warenkorb angezeigt.

Vorteile im Überblick

  • Über 460 Dokumente und mehr als 640 Übungen vermitteln Ihnen umfassend alles Wissenswerte.
    Im Kurs sind darüber hinaus 130 Videos enthalten, in denen die wichtigsten Themen anschaulich zusammengefasst werden. Insgesamt knapp 20 Stunden Videomaterial steigern Ihren Lernerfolg und sorgen nebenbei für Abwechslung.
  • Schon mehrere tausend Kursteilnehmer haben sich für unsere Online-Kurse entschieden. Wir haben über viele Jahre Erfahrungen gesammelt und unsere Kursoberfläche stetig verbessert.
  • Das Internet bietet Ihnen weitreichende Möglichkeiten: Lernen, wann und wo Sie möchten. Und daneben gibt es bei uns zahlreiche Features, die zum schnelleren und besseren Lernerfolg beitragen.

Diese Themen werden behandelt

Bitte auf Kapitelüberschriften klicken, um Unterthemen anzuzeigen

Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht

Bilanzsteuerrecht
Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht

69,00 €

einmalig
  • 468 ausführliche Lerntexte
  • 130 verständliche Videos
  • 649 Aufgaben zum Üben
  • 468 prägnante Schaubilder
Kursinhalte anzeigen Zur Kasse

Unsere Online-Kurse basieren auf einem erprobten Lernkonzept,
welches erfahrene Dozenten für dich entwickelt haben

Lernvideos
Lerntexte
Übungsaufgaben
Webinaren

Leicht verständliche Lernvideos

Profitieren Sie von einem umfassenden didaktischen Konzept! Sichern Sie sich das kompakte Wissen in den Online-Kursen mit Grundlagentexten, Lernvideos und tausenden interaktiven Übungen. Unsere Dozenten erklären Ihnen in hunderten Lernvideos die schwierigsten Themen leicht verständlich & kompakt.

  • Vertiefung der schwierigsten Themen in hunderten Lernvideos
  • anschauliche Erklärungen
  • perfekte Ergänzung zu den Lerntexten

Diese Inhalte könnten dich auch interessieren


Webinar

Terminankündigung

Am 18.07.2024 (ab 18:00 Uhr) findet unser nächstes Webinar statt.
Wiederholerlehrgang für die Bilanzbuchhalterprüfung - Tag 3 - Dieser Wiederholerlehrgang bereitet Sie perfekt auf Ihren Zweit- oder Drittversuch vor.

Jetzt entdecken | Terminübersicht
Buchführung

Kursempfehlung

Vielleicht ist es für Sie interessant, dass wir auch einen Kurs zum Thema Buchführung anbieten.