ZU DEN KURSEN!

Konzernabschluss nach IFRS - Weiterverarbeitung

Kursangebot | Konzernabschluss nach IFRS | Weiterverarbeitung

Konzernabschluss nach IFRS

Weiterverarbeitung

Lageraufnahme

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen Die Mutter-GmbH hält alle Anteile an der Tochter-AG und liefert dieser für 300 € ein Maschinenteil, das sie selbst für 200 € erstellt hat. Die Tochter-AG hatte das Maschinenteil weiterverarbeitet und eine Maschine hieraus gefertigt. Dabei entstanden ihr 20 € Materialaufwand und 40 € Personalaufwand. Die fertige Maschine liegt noch auf Lager und soll in der nächsten Periode verkauft werden.

Wir rechnen wie folgt.

Posit.

GuV Mutter

GuV Tochter

Summen-GuV

Konsolidierg.

Konzern-GuV

Aufw.

Ertrag

Aufw.

Ertrag

Aufw.

Ertrag

Soll

Haben

Aufw.

Ertrag

Umsatz

300

300

300

Herstellungskosten

200

200

200

JÜ/JF

100

100

100

Summe

300

300

300

300

300

300

Verkauf an Konzernfremde

Im letzten Fall wird wieder ein Vermögenswert des Umlaufvermögens fremd bezogen, von Empfängerunternehmen weiter bearbeitet und nun, im Unterschied zu vorher, an einen Dritten (Konzernfremden) verkauft.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen Die Mutter-GmbH hält alle Anteile an der Tochter-AG und liefert dieser für 300 € ein Maschinenteil, das sie selbst für 200 € erstellt hat. Die Tochter-AG hatte das Maschinenteil weiterverarbeitet und eine Maschine hieraus gefertigt. Dabei entstanden ihr 20 € Materialaufwand und 40 € Personalaufwand. Die fertige Maschine wurde noch im gleichen Jahr für 500 € an die X-GmbH verkauft, die nicht Teil des Konzerns ist.

Wir kalkulieren so.

Positionen

GuV Mutter

GuV Tochter

Summen-GuV

Konsolidierg.

Konzern-GuV

Aufw.

Ertrag

Aufw.

Ertrag

Aufw.

Ertrag

Soll

Haben

Aufw.

Ertrag

Umsatz

300

500

800

300

500

Herstellungskosten

200

200+20 + 40

460

300

160

JÜ/JF

100

240

340

340

Summe

300

300

500

500

800

800

300

300

500

500