Jetzt neu: Steuerrecht online lernen auf steuerkurse.de!
ZU DEN KURSEN!

Konzernabschluss nach IFRS - Lösung: Darlehen bei Schuldenkonsolidierung

Kursangebot | Konzernabschluss nach IFRS | Lösung: Darlehen bei Schuldenkonsolidierung

Konzernabschluss nach IFRS

Lösung: Darlehen bei Schuldenkonsolidierung

Das Disagio beträgt 0,05·50.000 = 2.500 €. Die Mutter vereinnahmt das Disagio über die Laufzeit, die Tochter führt eine sofortige Aufwandsverrechnung durch. Es liegt eine materielle Aufrechnungsdifferenz vor.

Positionen

Jahr 01

Jahr 02

Jahr 03

Jahr 04

Einzelbilanzen

    

MU: Forderung

48.125 (= 1 - 0,05)·50.000 + 2.500/4)

48.750

49.375

50.000

TU: Verbindlichkeit

50.000

50.000

50.000

50.000

Differenz

1.875

1.250

625

-

Konzernbilanz

    

Forderung

0

0

0

0

Verbindlichkeit

0

0

0

0

Bilanzgewinn

1.875

1.250

625

0

Jahr

GuV

TU

MU

Konsolidierung

Konzern-GuV

    

S

H

 

1

Zinsaufwand

4.000 + 2.500

  

6.500

 
 

Zinsertrag

 

4.000 + 625

4.625

  
 

Jahresüberschuss

  

1.875

 

1.875

 

Gewinnvortrag

     
 

Bilanzgewinn

    

1.875

2

Zinsaufwand

4.000

  

4.000

 
 

Zinsertrag

 

4.000 + 625

4.625

  
 

Jahresüberschuss

   

625

-625

 

Gewinnvortrag

    

1.875

 

Bilanzgewinn

    

1.250

3

Zinsaufwand

4.000

  

4.000

 
 

Zinsertrag

 

4.000 + 625

4.625

  
 

Jahresüberschuss

   

625

-625

 

Gewinnvortrag

    

1.250

 

Bilanzgewinn

    

625

4

Zinsaufwand

4.000

  

4.000

 
 

Zinsertrag

 

4.000 + 625

4.625

  
 

Jahresüberschuss

   

625

-625

 

Gewinnvortrag

    

+625

 

Bilanzgewinn

    

0