ZU DEN KURSEN!

Kosten- und Erlösrechnung - Äquivalenzziffernkalkulation - Aufgabe

Kursangebot | Kosten- und Erlösrechnung | Äquivalenzziffernkalkulation - Aufgabe

Kosten- und Erlösrechnung

Äquivalenzziffernkalkulation - Aufgabe

Die Daniel-AG musste in der letzten Periode GesamtKosten von 1.696.200 € verbuchen. Diese gliedern sich in die Stufen I, II als auch in den Vertrieb auf. Die Daniel-AG stellt drei Produkte her, die wir hier A, B und C nennen wollen und die die Stufen I, II und Vertrieb nacheinander durchlaufen. Das Produkt A allerdings wird nach der ersten Stufe verkauft, B und C hingegen müssen in Stufe II noch weiterverarbeitet werden. Es ist bekannt, dass auf den Vertrieb Kosten von 179.100 € und auf die Stufe II Kosten von 294.000 € entfielen.
Außerdem sind folgende Mengen bekannt:

Sorten Produktionsmenge verkaufte Menge
A 24.000 20.000
B 6.300 6.000
C 2.800 2.600


In der Stufe II kostet ein Stück von C dreimal soviel wie eins von B. Im Vertrieb hingegen sind die Stückkostenverhältnisse anders. B kostet doppelt soviel, C hingegen dreimal soviel wie A. Die Verhältnisse in der Stufe I liegen bei 2 : 2, 5 : 1,5 für A: B: C.


Berechne die Selbstkosten je Stück und je Sorte mithilfe einer Äquivalenzziffernkalkulation.