Jetzt neu: Steuerrecht online lernen auf steuerkurse.de!
ZU DEN KURSEN!

Makroökonomie - Spitzenrefinanzierungsfazilität der Primärgeldschöpfung

Kursangebot | Makroökonomie | Spitzenrefinanzierungsfazilität der Primärgeldschöpfung

Makroökonomie

Spitzenrefinanzierungsfazilität der Primärgeldschöpfung

Die Spitzenrefinanzierungsfazilität bildet die Obergrenze für den kurzfristigen Zinssatz (manche reden vom Geldmarktzins).

Beispiel

Hier klicken zum AusklappenKommt es zu einer Forderung der Über-Nacht-Kredite von 8 % durch die EZB, ist die Folge, dass die Geschäftsbanken für das Ausleihen kurzfristiger Kredite weniger anfragen, da sie sich andernfalls bei der EZB bedienen könnten.