ZU DEN KURSEN!

Makroökonomie - Herleitung der IS-Kurve im Vier-Quadrantenschema

Kursangebot | Makroökonomie | Herleitung der IS-Kurve im Vier-Quadrantenschema

Makroökonomie

Herleitung der IS-Kurve im Vier-Quadrantenschema

x
Juracademy JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien für deine Prüfungsvorbereitung erwarten dich:
wiwiweb.de Flatrate


1272 Lerntexte mit den besten Erklärungen

412 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

3121 Übungen zum Trainieren der Inhalte

516 informative und einprägsame Abbildungen

Video: Herleitung der IS-Kurve im Vier-Quadrantenschema

Die einzelnen Quadranten in Abb. 7 enthalten folgendes:

  • Quadrant II

    • die Investitionsfunktion I(i), die die Investitionen in Abhängigkeit vom Zinssatz i angibt,
       

  • Quadrant III

    • die ex-post-Identität $I = S$, wobei S für die Ersparnisse steht,
       

  • Quandrant IV

    • die Sparfunktion S,

Man wählt einen speziellen Zinssatz i0 aus. Zu diesem Zins liegen die Investitionen bei $I(i_0) = I_0$. Wegen der ex-post-Identität $I = S$ gilt damit speziell $I_0= S_0$. Um dieses Sparvolumen $S_0$ zu erreichen, war ein Volkseinkommen von $Y_0$ nötig. Damit ist $(i_0, Y_0)$ ein erster Punkt der IS-Kurve. Dieses Vorgehen wiederholt man für andere Zinssätze, z.B. $i_1$ usw. Die Verbindungslinie der gleichgewichtigen Zins-Volkseinkommens-Kombinationen ergibt dann die IS-Kurve.

Abb. 7 : Herleitung der IS-Kurve im Vier-Quadrantenschema
Abb. 7 : Herleitung der IS-Kurve im Vier-Quadrantenschema

Schließlich kann man sagen, welche Art von Ungleichgewichten bestehen, wenn man links und rechts von der IS-Kurve schaut (s. Abb. 8): 

Abb. 8: Gütermarkt nicht im Gleichgewicht
Abb. 8: Gütermarkt nicht im Gleichgewicht

Befindet man sich also links von der IS-Kurve, z.B. im Punkt A in Abb. 8, so herrscht ein Nachfrageüberschuss. Rechts von der IS-Kurve, z.B. im Punkt B, existiert hingegen ein Angebotsüberschuss.

Nachdem wir nun die IS-Kurve hergeleitet haben, stellt man sich die Frage, welche Größen verantwortlich sind

  • für die Lage

    • Lageparameter
       

  • für die Steigung

    • Steigungsparameter 

der Kurve.