ZU DEN KURSEN!

Makroökonomie - Kassa- und Terminkurse im Mundell-Fleming-Modell

Kursangebot | Makroökonomie | Kassa- und Terminkurse im Mundell-Fleming-Modell

Makroökonomie

Kassa- und Terminkurse im Mundell-Fleming-Modell

Nach der zeitlichen Komponente unterscheidet man

  • Kassakurse und
  • Terminkurse.

Kassakurse sind die Wechselkurse für Kassadevisen, Terminkurse hingegen sind jene für Termindevisen.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen Der Wechselkurs zwischen Euro und US-Dollar sei (in der Mengennotierung) 1,08 als Kassakurs und 1,15 als Terminkurs. Wozu verpflichtet sich der Käufer von 1.000 $ jeweils?

Der Wechselkurs von 1,08 Dollar/€ entspricht einem Wechselkurs in der Preisnotierung von 0,9259 €/Dollar, jener von 1,15 Dollar/€ ist 0,8696 €/Dollar. Der Käufer von 1.000 Dollar muss also heute 925,93 € bezahlen. Wenn das Geschäft als Termingeschäft abgeschlossen wird, so verpflichtet sich der Käufer, in der Zukunft für die 1.000 Dollar einen Betrag von 869,57 € zu entrichten.