wiwiweb
online lernen

Besser lernen mit Online-Kursen

NEU! Jetzt online lernen:
Mind Mapping
Den Kurs kaufen für:
einmalig 19,00 €
Zur Kasse

Kapitel 3 - Die Mind Mapping Regeln

WebinarTerminankündigung aus unserem Online-Kurs Abgabenordnung:
 Am 08.12.2016 (ab 18:00 Uhr) findet unser nächstes Webinar statt.
Gratis-Webinar Diskrete und stetige Verteilungen in der Wahrscheinlichkeitsrechnung
- In diesem 60-minütigen Gratis-Webinar gehen wir darauf ein, welche diskreten und stetigen Verteilungen Sie in der Prüfung beherrschen müssen.
[weitere Informationen] [Terminübersicht]

Mind Mapping funktioniert nach ein paar wenigen, einfachen, aber wichtigen Regeln. Diese erkläre ich im unten stehenden Video.

Video: Kapitel 3 - Die Mind Mapping Regeln

Die Mind Mapping Regeln sind: Alle Information wird auf Äste und Zweige verteilt, in Schlüsselwörtern ausgedrückt, und durch grafische Elemente unterstützt. Der eigene Stil ist entscheident! Zudem wird erklärt für was Mind Mapping sich nicht eignet.

Die wichtigsten Punkte noch einmal als Schnellüberblick zum leichteren merken:

Äste und Zweige

  • Sämtliche Informationen eines Mind Maps werden auf Äste und Zweige gepackt.

  • Alle Äste und Zweige sind miteinander verbunden.

  • Sie können beliebig viele Zweige in einer Ebene zeichnen.

  • Sie können beliebig viele Unterebenen erstellen.

Schlüsselwörter

  • Wir versuchen mit lediglich einem Schlüsselwort pro Zweig zu arbeiten. Es werden keine ganzen Sätze oder Halbsätze auf Zweige geschrieben.

  • Ausnahmen sind feste Namen oder Zitate.

Grafische Elemente

  • Es gibt eine Reihe grafischer Elemente, die Merkbarkeit eines Mind Maps und die Informationsdichte eines Mind Maps besonders erhöhen.

  • Dazu gehören: Farben, Symbole und Bilder, Verbindungspfeile und Rahmen / Wolken

Mind Mapping Regeln

Auf den eigenen Stil kommt es an

Mind Maps funktionieren unter anderem deshalb so gut, weil diese sehr individuell gestaltet werden können. Je individueller ein Mind Map ist, desto höher ist dessen Wiedererkennungswert für den Verfasser des Mind Maps. Jedes Mind Map ist wie ein Schlüssel, der exakt in das Schloss der Gedanken des Verfassers passt. Versuchen Sie daher, Ihren eigenen Stil zu finden, der für Sie angenehm ist und der Sie visuell anspricht.

Die Mind-Mapping-Regeln sind sehr allgemein und lassen sehr viel Freiraum, Ihren persönlichen

Stil zu entwickeln. Ihr eigener Stil drückt sich zum Beispiel aus durch:

  • die Form der Zweige

  • die Dicke der Zweige

  • den Einsatz von grafischen Elementen

Merke

Die Mind-Mapping-Regeln stellen einen Rahmen dar, der dafür sorgt, dass die Technik effektiv und hilfreich für Sie ist. Innerhalb dieses Rahmens haben Sie viele Freiheiten. Nutzen Sie diese!

Wofür sich Mind Mapping nicht eignet

Bisher habe ich vor allem erklärt, warum Mind Mapping funktioniert und wofür es sich eignet.

Trotz der vielseitigen Möglichkeiten ist Mind Mapping kein Allheilmittel. Es gibt Situationen, in denen eine andere Art der Darstellung von Informationen besser geeignet ist.

  • Lineare Informationen: Immer wenn die genaue Reihenfolge von Informationen wichtig ist, ist ein Mind Map nicht die ideale Darstellungsweise. Ein Beispiel hierfür ist eine Wegbeschreibung. Erst gehen Sie links, dann geradeaus und dann rechts, genau in dieser Reihenfolge und nicht anders. Beim Mind Mapping wird Informationen nicht linear, sondern parallel angeordnet. Für ausschließlich lineare Informationen ist ein Mind Map nicht geeignet.

  • Prozessdarstellungen: Bei Prozessdiagrammen ist die Abfolge der Informationen sehr wichtig. Die Logik eines Prozessdiagramms ist eine andere als die eines Mind Maps.

  • Mathematische Ausdrücke: Formeln und andere Berechnungen eignen sich nicht dafür, in Mind-Map-Form dargestellt zu werden. Trotzdem kann sich ein Mind Map eignen, um zum Beispiel Zusammenhänge von mathematischen Themengebieten zu verdeutlichen.
Multiple-Choice
Warum gibt es die Mind Mapping Regeln?
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.

Vorstellung des Online-Kurses creaffective Mind Mappingcreaffective Mind Mapping
Dieser Inhalt ist Bestandteil des Online-Kurses

Mind Mapping

wiwiweb - Interaktive Online-Kurse (wiwiweb.de)
Diese Themen werden im Kurs behandelt:

[Bitte auf Kapitelüberschriften klicken, um Unterthemen anzuzeigen]

  • Mind Mapping Onlinekurs
    • Kapitel 1 - Einführung zum Kurs
    • Kapitel 2 - Eine erste Anwendung: Die Glücksübung
    • Kapitel 3 - Die Mind Mapping Regeln
    • Kapitel 4 - Die Glücksübung: Teil 2
    • Kapitel 5 - Ihr erstes eigenständiges Mind Map
      • Einleitung zu Kapitel 5 - Ihr erstes eigenständiges Mind Map
      • Mind Maps als „Spickzettel“ für Vorträge und Präsentationen
    • Kapitel 6 - Textarbeit mit Mind Mapping
    • Kapitel 7 - Mind Mapping Galerie
    • Kapitel 8 - Mind Mapping Software
    • Kapitel 9 - Projektarbeit mit Mind Mapping
    • Kapitel 10 - Mitschriften bei Vorträgen und Besprechungen mit Mind Mapping
    • Kapitel 11 - Abschluss
  • 12
  • 19
  • 10
  • 8
einmalig 19,00
inkl. 19% Mehrwertsteuer
Online-Kurs Top AngebotTrusted Shop

Unsere Nutzer sagen:

  • Odelette Bisson

    Odelette Bisson

    "Ich hatte zu Beginn des Studiums keine Ahnung von BWL. Dank wiwiweb.de hab ich jetzt den Durchblick!"
  • Andreas Sommer

    Andreas Sommer

    "Großes Lob für die guten Kurse! Ich hab zum Glück bestanden."
  • Barbara Kalb

    Barbara Kalb

    "Die Videos von Daniel Lambert sind einfach klasse. Johnny Controlleti :)"

NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 10% bei deiner Kursbuchung!

10% Coupon: lernen10

Zu den Online-Kursen