ZU DEN KURSEN!

Deskriptive Statistik - Absolute Konzentrationskurve

Kursangebot | Deskriptive Statistik | Absolute Konzentrationskurve

Deskriptive Statistik

Absolute Konzentrationskurve

Die absolute Konzentrationskurve soll darstellen, auf wieviele Merkmalsträger sich ein bestimmter Anteil der Merkmalssumme verteilt.
Es gibt nun zwei Möglichkeiten der Zunahme der Konzentration:

  • wenn die Kurve weiter weg von der Winkelhalbierenden verläuft
    • die relative Konzentration nimmt zu,
  • wenn weniger statistische Einheiten beteiligt sind,
    • die Länge der Abzisse nimmt ab,
    • die absolute Konzentration nimmt zu.

Die Fläche $\ F_a $ unterhalb der absoluten Konzentrationskurve verläuft

  • zwischen $\ {{n \cdot 1} \over 2} = {1 \over 2} \cdot n $ (wenn keine Konzentration vorliegt) und
  • $\ {1 \over 2}$ (wenn $\ n = 1 $ ist),

also wenn die höchste Konzentration auf ein einziges Geschäft vorliegt. Also gilt $\ {1 \over 2} \leq F_a \leq {1 \over 2} n $.