ZU DEN KURSEN!

Buchführung - Skonto

Kursangebot | Buchführung | Skonto

Buchführung

Skonto

Ein Skonto ist ein Preisnachlass, der dem Käufer gewährt wird, wenn er seine Verbindlichkeiten innerhalb einer bestimmten Frist (z.B. 30 Tage) tilgt. Mit dieser Methode versuchen Firmen ihre Kunden dazu zu motivieren möglichst früh ihre noch ausstehenden Rechnungen zu begleichen, so dass die Firma möglichst wenige Forderungen hat.

Auch beim Skonto unterscheidet man, wie schon beim Bonus, zwischen

  • dem Kundenskonto und
  • dem Lieferantenskonto

Die Verbuchung kann nach dem Brutto- oder dem Nettoverfahren erfolgen, dazu allerdings etwas ausführlicher im nächsten Punkt.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen Ein Skonto wird bei fristgerechter Zahlung gewährt und analog zum Bonus auf den Konten Lieferantenskonti und Kundenskonti verbucht.