ZU DEN KURSEN!

Buchführung - Mehrzeiliger zusammengesetzter Buchungssatz

Kursangebot | Buchführung | Mehrzeiliger zusammengesetzter Buchungssatz

Buchführung

Mehrzeiliger zusammengesetzter Buchungssatz

Bisher kennen wir nur den einfachen Buchungssatz, das heißt: 

Merke

Ein Konto, das im Soll betroffen ist und ein Konto, das im Haben betroffen ist.

Nun gibt es aber auch noch Buchungssätze, bei denen 3 oder mehr Konten angesprochen werden. Als Grundsatz gilt für diese Konstellationen immer:

Merke

Die Summe der Beträge im Soll, muss der im Haben entsprechen!

Beispiel: Buchungssatz für 3-Konten

Kauf einer Maschine in Höhe von 1.190 € auf Ziel. 19% Vorsteuer ist enthalten.

Maschinen 1.000 an Verbindlichkeiten 1.190
Vorsteuer 190

Test, ob im Soll und im Haben in Summer der gleiche Betrag gebucht wurde:
1.000 + 190 = 1.190

Warum braucht man überhaupt einen Buchungssatz mit mehr als 2 Konten?

Theoretisch könnte man den oben beispielhaft dargestellten Buchungssatz auch in zwei einzelne Buchungssätze aufteilen, nämlich:

Maschinen 1.000 an Verbindlichkeiten 1.000
Vorsteuer 190 an Verbindlichkeiten 190

Wie man sieht, wird hier das Konto Verbindlichkeiten doppelt angesprochen. Da es sich ja außerdem um ein und denselben Geschäftsvorfall handelt, "schiebt" man die zwei separaten Buchungssätze zusammen. Damit spart man einerseits Arbeit und andererseits kann somit später die Verbuchung jedes Geschäftsvorfalls besser nachvollzogen werden! 

Was bei dieser Buchung auf den drei Konten passiert, zeigt die folgende Abbildung:

Zugänge im Soll und Haben
Zugänge im Soll und Haben

Dass es die mehrzeiligen Buchungssätze leichter machen, die zugrunde liegenden Geschäftsvorfälle nachzuvollziehen, wird auch noch einmal deutlich, wenn wir annehmen, dass statt dem Konto "Verbindlichkeiten" das Konto "Bank" angesprochen wird. 

Was würde man bei obigem Geschäftsvorfall auf dem Bankauszug sehen?

Für die Maschine werden effektiv 1.190 € an den Verkäufer gezahlt, d.h. das Bankkonto hat einen Abgang in Höhe von 1.190 € zu verzeichnen. Die Vorsteuer wird nicht separat überwiesen! Deshalb macht es Sinn, dass auch der Buchungssatz diese Zahlung exakt widerspiegelt.

Maschinen 1.000 an Bank 1.190
Vorsteuer 190

Was bei dieser Buchung auf den drei Konten passiert, zeigt die folgende Abbildung:

Zugänge und Abgänge im Soll und Haben
Zugänge und Abgänge im Soll und Haben