wiwiweb
online lernen

Besser lernen mit Online-Kursen

NEU! Jetzt online lernen:
Volks- und Betriebswirtschaft
Den Kurs kaufen für:
einmalig 39,00 €
Zur Kasse

Existenzgründung

WebinarTerminankündigung:
 Am 12.01.2017 (ab 18:00 Uhr) findet unser nächstes Webinar statt.
Gratis-Webinar Grundbegriffe der Bilanzierung
- In diesem 60-minütigen Gratis-Webinar gibt Daniel Lambert einen Überblick über die zentralen Begriffe der Bilanzierung - hier im Besonderen dem Bilanzausweis.
[weitere Informationen] [Terminübersicht]

Wir reden im Folgenden über

  • Ziele

  • Gründungsphase und

  • Voraussetzungen einer Existenzgründung

Ziele

Warum machen sich manche Personen selbstständig? Es lassen sich hierfür unterschiedlichste Motive feststellen:

  • gewollte Unabhängigkeit von Vorgesetzten,

  • ein gewolltes höheres Einkommen

  • höhere Eigenverantwortung.

Ob sich diese Wünsche mit einer Selbstständigkeit tatsächlich realisieren lassen, ist vom weiteren Verlauf der unternehmerischen Tätigkeit abhängig.

Gründungsphase

Wir unterscheiden folgende Phasen:

  • Orientierungsphase

  • Planungsphase

  • Umsetzungsphase und

  • Überprüfungsphase.

In der Orientierungsphase muss sich der mögliche Unternehmer Gedanken darüber machen, welcher Tätigkeit er hinfort nachgehen möchte und insb., ob seine Idee überhaupt Anklang finden wird.

Beispiel

Beispiel:

Was ist am wichtigsten für eine erfolgreiche unternehmerische Tätigkeit?

A) ein funktionierendes Büro

B) geeignete Mitarbeiter

C) Aufträge.

Die Antwort ist C), also Aufträge = Kunden = Nachfrage. Wenn etwas am Markt vorbei geplant wird, ist die Idee von vornherein dem Untergang geweiht.

In der Planungsphase wird insb. der sog. Businessplan erstellt. Mit der Umsetzungsphase beginnt dann die eigentliche unternehmerische Tätigkeit. In der Überprüfungsphase schließlich müssen möglicherweise notwendige Veränderungen eingeleitet werden, nachdem erste Erfahrungen gesammelt wurden.

Voraussetzungen einer Existenzgründung

Wichtig ist:

  • eine Geschäftsidee zu haben,

  • einen Businessplan zu erstellen.

Ein Businessplan dient im wesentlichen den folgenden Zielen:

  • Qualifizierung

  • Überprüfung

  • Planung

  • Finanzierung.

Folgende Komponenten beinhaltet ein Geschäftsplan:

  • Unternehmensorganisation

  • Marktforschung

    • Rechtsformen

    • Marktforschung

    • Beteiligungen

    • Marktpotenzial

  • Beschreibung des Vorhabens

    • Unternehmenszweck

    • Standort

  • Marktforschung

    • Marktpotenzial,

    • Abgrenzung von Konkurrenten

  • Marketing-Mix

    • Produktstrategie

      • Kundennutzen

      • Alleinstellungsmerkmale

    • Preisstrategie

      • Wettbewerbssituation

      • Kostenplanung

    • Kommunikationsstrategie

      • Zielgruppen

      • Werbemaßnahmen

      • PR-Arbeit

    • Distributionsstrategie

      • Zielgruppen

      • Vertriebskanäle

  • Organisation

    • Personalausstattung

    • Lohnpolitik

  • Finanzplanung

    • Eigenkapital

    • Fremdkapital

    • Liquiditätsplanung

    • Rentabilitätsvorschau

Multiple-Choice
Bitte die richtigen Aussagen auswählen.
0/0
Lösen

Hinweis:

Bitte kreuzen Sie die richtigen Aussagen an. Es können auch mehrere Aussagen richtig oder alle falsch sein. Nur wenn alle richtigen Aussagen angekreuzt und alle falschen Aussagen nicht angekreuzt wurden, ist die Aufgabe erfolgreich gelöst.

Bild von Autor Daniel Lambert

Autor: Daniel Lambert

Dieses Dokument Existenzgründung ist Teil eines interaktiven Online-Kurses zum Thema Volks- und Betriebswirtschaft.

Dipl.-Math. Dipl.-Kfm. Daniel Lambert gibt seit vielen Jahren Kurse zur Prüfungsvorbereitung. Er unterrichtet stets orientiert an alten Prüfungen und weiß aus langjähriger Erfahrung, wie sich komplexe Sachverhalte am besten aufbereiten und vermitteln lassen. Daniel Lambert ist Repetitor aus Leidenschaft seit nunmehr 20 Jahren.
Vorstellung des Online-Kurses Volks- und BetriebswirtschaftVolks- und Betriebswirtschaft
Dieser Inhalt ist Bestandteil des Online-Kurses

Volks- und Betriebswirtschaft

wiwiweb - Interaktive Online-Kurse (wiwiweb.de)
Diese Themen werden im Kurs behandelt:

[Bitte auf Kapitelüberschriften klicken, um Unterthemen anzuzeigen]

  • Volkswirschaftliche Grundlagen
    • Markt, Preis und Wettbewerb
      • Einleitung zu Markt, Preis und Wettbewerb
      • Marktgleichgewicht
    • Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
    • Konjunktur und Wirtschaftswachstum
      • Einleitung zu Konjunktur und Wirtschaftswachstum
      • Wirtschaftspolitik
      • Wirtschaftspolitische Schulen
    • Außenwirtschaft
  • Betriebliche Funktionen
    • Einleitung zu Betriebliche Funktionen
  • Existenzgründung
    • Einleitung zu Existenzgründung
  • Rechtsformen
    • Einleitung zu Rechtsformen
    • Personengesellschaften
      • Einleitung zu Personengesellschaften
      • Gesellschaft bürgerlichen Rechts
      • Offene Handelsgesellschaft
      • Kommanditgesellschaft
      • Stille Gesellschaft
      • Partnergesellschaft
    • Juristische Personen
      • Einleitung zu Juristische Personen
      • Kapitalgesellschaften
      • Eingetragene Genossenschaften
    • Zusammenfassung
  • Unternehmenszusammenschlüsse
    • Einleitung zu Unternehmenszusammenschlüsse
    • Kooperation
    • Konzentration
  • 23
  • 27
  • 118
  • 2
einmalig 39,00
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG
Online-Kurs Top AngebotTrusted Shop

Unsere Nutzer sagen:

  • Gute Bewertung für Volks- und Betriebswirtschaft

    Ein Kursnutzer am 23.12.2014:
    "Das Lernen macht so Spaß"

NEU! Sichere dir jetzt die perfekte Prüfungsvorbereitung und spare 10% bei deiner Kursbuchung!

10% Coupon: lernen10

Zu den Online-Kursen