ZU DEN KURSEN!

Volks- und Betriebswirtschaft - Existenzgründung

Kursangebot | Volks- und Betriebswirtschaft | Existenzgründung

Volks- und Betriebswirtschaft

Existenzgründung

Wir reden im Folgenden über

  • Ziele

  • Gründungsphase und

  • Voraussetzungen einer Existenzgründung

Ziele

Warum machen sich manche Personen selbstständig? Es lassen sich hierfür unterschiedlichste Motive feststellen:

  • gewollte Unabhängigkeit von Vorgesetzten,

  • ein gewolltes höheres Einkommen

  • höhere Eigenverantwortung.

Ob sich diese Wünsche mit einer Selbstständigkeit tatsächlich realisieren lassen, ist vom weiteren Verlauf der unternehmerischen Tätigkeit abhängig.

Gründungsphase

Wir unterscheiden folgende Phasen:

  • Orientierungsphase

  • Planungsphase

  • Umsetzungsphase und

  • Überprüfungsphase.

In der Orientierungsphase muss sich der mögliche Unternehmer Gedanken darüber machen, welcher Tätigkeit er hinfort nachgehen möchte und insb., ob seine Idee überhaupt Anklang finden wird.

Beispiel

Beispiel:

Was ist am wichtigsten für eine erfolgreiche unternehmerische Tätigkeit?

A) ein funktionierendes Büro

B) geeignete Mitarbeiter

C) Aufträge.

Die Antwort ist C), also Aufträge = Kunden = Nachfrage. Wenn etwas am Markt vorbei geplant wird, ist die Idee von vornherein dem Untergang geweiht.

In der Planungsphase wird insb. der sog. Businessplan erstellt. Mit der Umsetzungsphase beginnt dann die eigentliche unternehmerische Tätigkeit. In der Überprüfungsphase schließlich müssen möglicherweise notwendige Veränderungen eingeleitet werden, nachdem erste Erfahrungen gesammelt wurden.

Voraussetzungen einer Existenzgründung

Wichtig ist:

  • eine Geschäftsidee zu haben,

  • einen Businessplan zu erstellen.

Ein Businessplan dient im wesentlichen den folgenden Zielen:

  • Qualifizierung

  • Überprüfung

  • Planung

  • Finanzierung.

Folgende Komponenten beinhaltet ein Geschäftsplan:

  • Unternehmensorganisation

  • Marktforschung

    • Rechtsformen

    • Marktforschung

    • Beteiligungen

    • Marktpotenzial

  • Beschreibung des Vorhabens

    • Unternehmenszweck

    • Standort

  • Marktforschung

    • Marktpotenzial,

    • Abgrenzung von Konkurrenten

  • Marketing-Mix

    • Produktstrategie

      • Kundennutzen

      • Alleinstellungsmerkmale

    • Preisstrategie

      • Wettbewerbssituation

      • Kostenplanung

    • Kommunikationsstrategie

      • Zielgruppen

      • Werbemaßnahmen

      • PR-Arbeit

    • Distributionsstrategie

      • Zielgruppen

      • Vertriebskanäle

  • Organisation

    • Personalausstattung

    • Lohnpolitik

  • Finanzplanung

    • Eigenkapital

    • Fremdkapital

    • Liquiditätsplanung

    • Rentabilitätsvorschau