ZU DEN KURSEN!

Investitionsrechnung - Amortisationsrechnung

Kursangebot | Investitionsrechnung | Amortisationsrechnung

Investitionsrechnung

Amortisationsrechnung

wiwiweb JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien erwarten dich:
Komplettpaket für wiwi-Studenten


1715 Lerntexte mit den besten Erklärungen

400 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

3836 Übungen zum Trainieren der Inhalte

2264 informative und einprägsame Abbildungen

Ziel der Amortisationsrechnung ist es, den Zeitraum zu ermitteln, in dem das eingesetzte Kapital in das Unternehmen zurückgeflossen ist. Somit ist der Zeitraum vor der Amortisation als negativ zu bewerten, da hier die Kosten noch die Erlöse überstiegen. Nachdem die Amortisation erreicht ist, sind weitere Erlöse als Gewinn zu verzeichnen.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Entscheidungskriterium der Amortisationsrechnung 

Auswahl der Investition mit der geringsten Amortisationsdauer

 

Methodik

Aufzuzeigen sind zwei Methoden der Amortisationsrechnung

Durchschnittsmethode

Verfolgt den statischen Grundgedanken, in dem jedem Jahr dieselben Einzahlungsüberschüsse ermittelt werden und der ursprüngliche Kapitaleinsatz der Investition durch diese Überschüsse dividiert wird.

Kumulationsmethode

In dieser Methode werden alle Einzahlungsüberschüsse periodenweise addiert. Hier werden jedoch keine Auf- oder Abzinsungsmethoden angewandt. Mit diesen addierten Einzahlungsüberschüssen wird der Zeitpunkt ermittelt, ab welcher Periode die Einzahlungen den ursprünglichen Kapitaleinsatz übersteigen